Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Drebkau: Auf zur BluesRock-Nacht - Märkischer Bote Drebkau: Auf zur BluesRock-Nacht Drebkau: Auf zur BluesRock-NachtMärkischer Bote
Samstag, 25. Mai 2024 - 15:22 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
25°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Drebkau: Auf zur BluesRock-Nacht

Spree-Neiße | Von | 18. Oktober 2019

Am 26. Oktober wird in Klein Oßnig gerockt

Drebkau (MB). In der Gaststätte „Schön Oßnig“ steigt nach dem großen Erfolg des Superkonzerts im Vorjahr am 26. Oktober ab 20 Uhr erneut eine BluesRock-Nacht. Auf der Bühne werden wieder Brian Bossert aus Forst und die Band The Double Vision für viele musikalische Farben sorgen. Brian Bossert interpretiert Folksong in seiner ganz eigenen Art. Und danach kommen die drei Jungs aus Thüringen an die Reihe – rockig, bluesig, modern und doch in Erinnerung an die 60s und 70s. Die Zeiten, in denen The Double Vision „nur” als Rory Gallagher Tribute-Band bekannt waren, sind lange vorbei: das Trio um Gitarrist Stephan Graf begeistert mit unvergesslichen Live-Auftritten. Der Begriff „Power-Trio“ trifft hier voll ins Schwarze. Mit ihrem „Blues’n’Roll“ rocken die sympathischen Musiker inzwischen jede Bühne. Dabei kann die Band auch ruhigere Töne anschlagen. Die Akkustische, Dobro und Mandoline stehen neben der Strat zum Bluesen und Sliden bereit. Im vergangenen Jahr wurde mit „MAYDAY“ das nunmehr sechste Studioalbum veröffentlicht.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: