Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Eigentum gut sichern - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 22. September 2020 - 10:06 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
15°C
 

Anzeige

Eigentum gut sichern

16. November 2018 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland |

Elektrische und mechanische Sicherungen bieten das höchste Maß an Sicherheit.

Eigentum gut sichern

Foto: M. Sattler

Region (MB). Alle drei Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Diebe machen sich die im Herbst und Winter früh einsetzende Dunkelheit zunutze und gehen verstärkt auf Beutezug. Dabei gehen sie häufig spontan vor und brechen gezielt in Wohnungen und Häuser ein, deren Bewohner ganz offensichtlich nicht zu Hause sind. Häufig mit dramatischen Folgen für die Opfer, denn neben dem materiellen Schaden leiden viele noch lange Zeit psychisch unter dem Eindringen in ihre Privatsphäre.
Das größte Maß an Sicherheit bietet eine Kombination aus mechanischer und elektronischer Sicherung seines Eigentums. Sichere Fenster und Türen bieten dem Einbrecher Wiederstand und verhindern einfaches eindringen, wohingegen ein schlüssiges Alarmsystem den Täter abschreckt und gleichzeitig Einsatzkräfte im Notfall verständigen kann. Zwei klare Trends dominieren in den letzten Jahren den Markt. Zum einen die Früherkennung und Live Ansprache von Tatverdächtigen im Außenbereich, diese greifen bevor Schaden entsteht und zum anderen die Komforterweiterungen von Alarmsystemen, wie bspw. Licht-, Rollladen- und Heizungssteuerung, oder Videotürsprechanlagen. Bei letzterem gibt es viele Anbieter am Markt, die mit kleinen Preisen locken. Doch hier gilt es vorsichtig zu sein. Nur selten erfüllen die vermeintlichen Schnäppchen die sicherheitstechnischen Qualitätskriterien.
Der Alarm- & Videoexperte Sebastian Krüger in Brieske Im Margahof 7 bietet zu diesen Themen stets eine Kostenfreie Vorort Beratung im Seenland und setzt auf schlüssige individual Konzepte für seine Kunden. Diese gibt es für jeden Geldbeutel und aktuell bekommen Privatkunden auch noch einen staatlichen Zuschuss von bis zu 20% von der KFW on Top.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren