Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Eldorado für Schnäppchenjäger - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Freitag, 27. November 2020 - 01:36 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
5°C
 

Anzeige

Eldorado für Schnäppchenjäger

3. März 2017 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland |

Schwarzheider Outlet-Center öffnet am 9. März seine Pforten

Schwarzheide (MB). Die Vertreter der SLO GmbH weihen gemeinsam mit dem Schwarzhei-der Bürgermeister Christoph Schmidt am Donnerstag, 9. März, das neue Geschäftshaus in Schwarzheide-Mitte ein. Der Verkauf von preisreduzierten Waren in den Outlets beginnt um 10 Uhr. Die Unternehmen haben rund drei Millionen Euro in das Center investiert. „Wir haben uns sehr bewusst für Schwarzheide entschieden, denn diese Art von Angebot hat in der Region gefehlt“, erläutert Investor Andreas Siegel. Geschäftspartner Sebastiano Jaksetich fügt hinzu: „Nicht nur die Menschen in der Lausitz freuen sich auf die Marken-Outlets. Wir wissen aus Erfahrung, dass auch die vielen Urlauber das Outlet-Shopping als Teil des Freizeiterlebnisses betrachten. Wir stärken so den
Tourismus im Seenland.“ Bürgermeister Schmidt ergänzt: „Modehandel in Kombination mit Nahversorgern, das passt hervorragend zu diesem Standort. Mit der Bebauung nehmen auch die Ziele aus dem Integrierten
Stadtentwicklungskonzept konkrete Formen an.“ Besucher können sich auf jede Menge Eröffnungsangebote freuen. Und das Beste: In den Outlet-Shops von „Cecil“, „Street One“, „Schiesser“ und „Tom Tailor“ gibt es Schnäppchen für alle und das dauerhaft. Denn Outlet-Shopping bedeutet das ganze Jahr über zwischen 30 bis 70  Prozent reduzierte Preise.
Ein Team internationaler Architekten hat das neue Geschäftshaus für Schwarzheide entworfen. In einer Bauzeit von sieben  Monaten wurde das Gebäude durch lokale und regionale Baufirmen errichtet.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren