Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Am Samstag, 6.10.18, spukt es am Bismarckturm in Burg - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 11. Dezember 2019 - 07:56 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
0°C
 

Anzeige

Am Samstag, 6.10.18, spukt es am Bismarckturm in Burg

5. Oktober 2018 | Von | Kategorie: Spreewald |

Am Samstag, 6.10.18, spukt es am Bismarckturm in Burg

Höhepunkt der Kürbiswochen ist auch in diesem Jahr wieder die Nacht der Kürbisgeister am Samstag ab 18 Uhr am Bismarckturm Burg. Die selbstgestalteten Kürbisse können zwischen 17 und 18 Uhr zur Bewertung abgegeben werden | Foto: Burg / K. Möbes

Die Kürbisgeister bevölkern (6.10.18) den Schlossberg in Burg.

Burg (MB/ jk). Ein kurzweiliger Abend mit effektvollen Einlagen erwartet die Zuschauer -geheimnisvoll, mit Gänsehauteffekt und leichtem Grusel begeistern Künstler die kleinen und großen Besucher auf extravagante und kreative Art. Die Nacht Kürbisgeister ist alljährlich der Höhepunkt der „rund und gesund – Kürbiswochen im Spreewald“. Diese Geister stehen im Mittelpunkt des Festes. Es ist immer wieder erstaunlich, mit wieviel Phantasie und Liebe die Kürbisse verziert und gestaltet werden – natürlich müssen diese Mühen auch belohnt werden. Bis 18 Uhr können die selbst gestalteten Kürbisgeister abgegeben werden und warten auf das Urteil der Jury. Und während diese hinter den Kulissen alles begutachtet können die Besucher ein tolles Rahmenprogramm genießen. Mareike Linzer, die femella kids und die Showtanzgruppen werden an diesem Abend gleich mehrfach in Aktion treten. Alle großen und kleinen Märchenfreunde kommen nach der Eröffnung des Abends auf ihre Kosten, wenn sie kurz nach 18 Uhr mit der ABC-Show spannende Abenteuer im Märchenland erleben. Wenn es langsam dunkel wird, kommt „Walpurga“ auf Feuerschwingen daher, den Hexenkessel zu entzünden, die Glut zu entfesseln, die Flammen auflodern zu lassen. Die spannende Feuershow der Feuerkünstlerin „Flaming Rose“ wird Klein und Groß ebenso begeistern. Gegen 19.15 Uhr werden die mit Spannung erwarteten Ergebnisse des Kürbiswettbewerbs verkündet. Den Abschluss bildet natürlich ein beeindruckendes Feuerwerk über dem Bismarckturm. Wie gewohnt moderiert Marion Hirche die Veranstaltung wieder mit viel Liebe und Sachkenntnis.
Der Eintritt kostet für Erwachsene fünf Euro. Mit der GästeCard Spreewald gibt es einen Euro Ermäßigung. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren haben freien Eintritt.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren