Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Familienfest im Cottbuser Spreeauenpark - Märkischer Bote Familienfest im Cottbuser Spreeauenpark Familienfest im Cottbuser SpreeauenparkMärkischer Bote
Sonntag, 26. Mai 2024 - 08:32 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
15°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Familienfest im Cottbuser Spreeauenpark

Cottbus | Von | 5. Juli 2023

Wer mehr über Bienen und die Honigproduktion erfahren möchte, kann Anton Gründer am 15. Juli beim Kinder- und Familienfest im Spreeauenpark persönlich treffen und seine fleißigen Schützlinge kennenlernen.

Wer mehr über Bienen und die Honigproduktion erfahren möchte, kann Anton Gründer am 15. Juli 2023 beim Kinder- und Familienfest im Spreeauenpark persönlich treffen und seine fleißigen Schützlinge kennenlernen. Foto: CMT

Cottbus (MB). Am 15. Juli 2023 öffnet der Spreeauenpark einen ganzen Tag lang für ein nachhaltiges Naturerlebnis im Grünen. Gemeinsam mit den Filmnächten Cottbus lädt die CMT Cottbus kleine und große Besucher zu einem Familienfest von 9 bis 18 Uhr ein, mit einem vielfältigen Programm rund um die Natur des Parks. Mit dabei sind die Rettungshundestaffel Spree-Neiße, die Falknerei Peipe, der Naturwissenschaftliche Verein der Niederlausitz, der KiKaC e.V., das Waldmobil „Lernort Natur“, der Disc Golf Club „Chaingaroos“, die Cottbuser Verkehrswacht, der Stadtsportbund u.v.m. Erstmalig dabei ist Anton Gründer, ein noch junger Imker und Mitglied im Imkerverein Cottbus, der seine Bienen zum ersten Mal im Park ansiedelte.Gemeinsam mit der Geschäftsführerin der CMT Cottbus, Daniela Kerzel, wurde bereits ein idealer Standort für vier Bienenvölker gefunden. In einem Buchenhain, der direkt an den Tierpark angrenzt, mit ausreichend Abstand zu den Parkbesuchern, wird mit einem Hinweisschild auf die Bienenstöcke aufmerksam gemacht.

„Wir sind glücklich, damit über 40.000 neue Gäste im Park begrüßen zu dürfen“ so Daniela Kerzel mit einem leichten Schmunzeln. „In der Regel kommen und gehen unsere Besucher. Bei unseren neuen Gästen hoffen wir, dass sie zu Stammgästen werden. Denn mit der Ansiedlung der Bienenvölker wollen wir als CMT unseren Beitrag zur wichtigen Artenvielfalt leisten. Gleichermaßen helfen uns die Bienen als Nützlinge im Park“. Seit ein paar Wochen gehen die Bienen nun zum ersten Mal direkt aus dem Spreeauenpark auf Nahrungssuche.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: