Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
"Ferien-Lese-Abenteuer" in der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus - Märkischer Bote "Ferien-Lese-Abenteuer" in der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus "Ferien-Lese-Abenteuer" in der Stadt- und Regionalbibliothek CottbusMärkischer Bote
Freitag, 7. Oktober 2022 - 10:49 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
12°C
 
epaper
Anzeigen

“Ferien-Lese-Abenteuer” in der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus

Cottbus | Von | 5. Juli 2022

Stadtbibliothek Cottbus

Die Stadt- und Regionalbibliothek im LERNZENTRUM Cottbus bietet Ferienkindern ein kleines Begleitprogramm zum „Brandenburger Lesesommer“. Foto: Uta Jacob

Cottbus (MB).Während der Sommerferien ist der Dienstag in der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus „Ferien-Lese-Abenteuer“-Zeit. Gemeinsam mit Märchenopa Wolfgang geht es am 12. Juli 2022, 9 Uhr, sowie am 19. Juli und 16. August, jeweils 9.30 Uhr, auf die Blumeninsel Madeira. Ferienkinder tauchen einfach ab und landen mitten in den spannendsten Inselabenteuergeschichten. Am 26. Juli und am 2. August tragen die Cottbuser Lesefüchse ihre Lieblingsgeschichten vor. Beginn: 9.30 Uhr. Und am 9. August ist wieder Zeit für ein beliebtes „Ferien-Spiele-Abenteuer“. Ab 9 Uhr heißt es „Verloren, gewonnen und Spaß gehabt!“ Einen Vormittag lang werden neben Klassikern interessante neue Spiele ausprobiert. Der Unkostenbeitrag für alle Angebote beträgt jeweils 1 Euro. Reservierungen sind unter Telefon 0355 38060-24 oder online möglich.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: