Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Forster Touristik mit Gütesiegel - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Donnerstag, 26. November 2020 - 00:28 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
5°C
 

Anzeige

Forster Touristik mit Gütesiegel

18. September 2020 | Von | Kategorie: Forst & Döbern |

Rosenstadt-Information ist jetzt erneut zertifiziert

Forster Touristik mit Gütesiegel

Die Forster Touristinformation darf nach bestandener Prüfung für weitere drei Jahre die Zertifizierung des Deutschen Tourismusverbandes tragen. Diana Priel (l.) und Carolin Pottag haben maßgeblichen Anteil an der erneuten Auszeichnung. Foto: EB KTM

Forst (h.) Besucher der Rosenstadt an der Neiße können sich auf eine professionelle touristische Betreuung durch die Mitarbeiterinnen der Touristinformation in der Cottbuser Straße im Herzen der Stadt verlassen. Nach entsprechender Prüfung hat ihnen der Deutsche Tourismusverband (DTV), der unter anderem auch Ferienwohnungen bewertet, für weitere drei Jahre das Qualitätssiegel zugesprochen.
Die Rosenstadt-Info vermittelt vor allem Besuche und Führungen im Ostdeutschen Rosengarten, aber  gibt auch Auskunft über weitere sehens- und erlebenswerte Ausflugseinrichtungen in Forst und Umgebung wie das Brandenburgische Textilmuseum, das Archiv verschwundener Orte oder das historische Rad- und Reitstadion.  Auskünfte und Ausflugstipps gibt es darüber hinaus auch für das gesamte benachbarte Seenland und die Pücklerparks in Bad Muskau (UNESCO-Erbe) und Cottbus-Branitz. Auch Übernachtungen für das gesamte Lausitzer Seenland werden von hier aus vermittelt. Im Angebot sind jederzeit Tickets für Veranstaltungen in Forst (Lausitz) und Forster Stadtgutscheine. Vielfältiges Karten- und Informationsmaterial erhalten Touristen kostenlos oder preisgünstig zum Kauf.

Weitere Beiträge aus Forst und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren