Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Großräschen: Beliebte Wohnstadt - Märkischer Bote Großräschen: Beliebte Wohnstadt Großräschen: Beliebte WohnstadtMärkischer Bote
Dienstag, 28. Mai 2024 - 06:39 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
16°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Großräschen: Beliebte Wohnstadt

Senftenberg & Seenland | Von | 27. Januar 2017

170128 großräschen

Das Wohngebiet „Alma“ am Großräschener See erfreut sich bei Bauwilligen großer Beliebtheit Foto: Stadt Großr./Dirk Laubner

Sehr reges Baugeschehen in Großräschen

Großräschen (MB). Der Wohnpark Alma am Großräschener See ist eine Erfolgsgeschichte. Nur zehn der insgesamt 88 erschlossenen Baugrundstücke sind noch frei verfügbar. Die 1000 bis 1500 Quadratmeter großen Grundstücke werden zum Preis von 50 Euro je Quadratmeter zuzüglich Vermessungskosten von der Stadt Großräschen angeboten und sollen innerhalb von  drei  Jahren nach Kaufabschluss bebaut werden. Neben 49 bereits verkauften Grundstücken gibt es noch reservierte Parzellen, über deren Verkauf derzeit mit Interessenten verhandelt wird. 2016 konnte mit dem Bau der Magdalenenstraße der letzte Bauabschnitt erschlossen werden. 1,5 Millionen Euro wurden investiert. Durch die Grundstücksverkäufe fließt dieses Geld aber wieder in den Stadthaushalt zurück. Aus den Einnahmen kann ein Baukindergeld für das ganze Stadtgebiet finanziert werden.
Als Nächstes wird das Almaeck, ein großes Projekt für betreutes Wohnen mit angeschlossener Tagespflege, verwirklicht. Ein Investor baut hier altersgerechte Wohnungen. Sie sollen von der M.E.D. Gesellschaft für Altenpflege betrieben werden.
Bereits 33 unterschiedliche Ein- und Mehrfamilienhäuser wurden am Großräschener See gebaut. Viele Familien sind bereits in ihr neues Zuhause eingezogen und haben Baukindergeld beantragt. Die insgesamt 29 Anträge kamen aus dem ganzen Stadtgebiet. Jeder, der zwischen 2015 und 2017 ein Baugrundstück, eine Eigentumswohnung oder ein Haus in Räschen kauft und bezieht, kann für jedes Kind ein Baugeld in Höhe von 500 Euro erhalten.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: