Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Großräschener und Schwarzheider schwitzen für den guten Zweck - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Samstag, 16. November 2019 - 02:36 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
6°C
 

Anzeige

Großräschener und Schwarzheider schwitzen für den guten Zweck

7. Juni 2019 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland |

Gesundheitsstudios in Großräschen und Schwarzheide engagieren sich für krebskranke Kinder.

Großräschen (MB). Die Gesundheitsstudios Alter Bahnhof in Großräschen und Sano in Schwarzheide sowie der Fitness- und Wellnessclub Prima Klima aus Malschwitz in der Nähe von Bautzen haben im April eine Spendenaktion zu Gunsten krebskranker Kinder und Jugendlicher ins Leben gerufen. Bis zum 15. Februar 2020, dem Weltkinderkrebstag, wollen sie eine Spendensumme in Höhe von 10000 Euro erreichen.
„Gegenwärtig sind bereits unglaubliche 3465 Euro zusammengekommen.“, freut sich Studioleiterin Olivia Bomberger vom Gesundheitsstudio Alter Bahnhof in Großräschen. „„In unserem Berufsalltag hier im Gesundheitsstudio werden wir fast täglich mit dem Thema Krebs konfrontiert“, erläutert sie, „Da Kinder noch ihr ganzes Leben vor sich haben und ihnen durch eine Krebsdiagnose teilweise die Chance genommen wird, die schönen Seiten des Lebens kennen zu lernen, haben wir uns zusammengeschlossen und eine Spendenaktion zu Gunsten krebskranker Kinder und Jugendlicher ins Leben gerufen“.
Im Rahmen der Aktion können Interessierte vier Wochen lang für 50 Euro trainieren und alle Angebote in den teilnehmenden Studios nutzen, persönliche Beratung zur Gesundheit sowie der individuelle Trainingsplan inclusive.
Der gesamte Betrag wird an den Sonnenstrahl e.V. aus Dresden gespendet, der Betroffene und ihre Familien überregional von Sachsen bis Berlin einschließlich der Lausitz begleitet und unterstützt.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren