Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Grundsteinlegung in Cottbuser Schillerstraße - Märkischer Bote Grundsteinlegung in Cottbuser Schillerstraße Grundsteinlegung in Cottbuser SchillerstraßeMärkischer Bote
Dienstag, 9. August 2022 - 03:33 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
14°C
 
epaper
Anzeigen

Grundsteinlegung in Cottbuser Schillerstraße

Cottbus | Von | 24. Januar 2020

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

Grundsteinlegung

Foto: Alexander Rink

Cottbus (AR). Am letzten Freitag fand die offizielle Grundsteinlegung der „Wohnresidenz Schiller“ in der Cottbuser Schillerstraße statt. Die künftige Seniorenwohnanlage soll neben barrierefreien Appartments für betreutes Wohnen eine von Ambulantis betriebene Tagespflege enthalten. Den Grundstein legten unter anderen Projektentwickler Gerd Mielke (l.), Geschäftsführer von Quattrohaus, die Cottbuser Bürgermeisterin Marietta Tzschoppe (3.v.l.) gemeinsam mit  Philipp Herrmann (2.v.l.), dem  Vorstand der INP Holding AG (Eigentümer der künftigen Wohnresidenz) sowie dem Geschäftsführer von Ambulantis Dr. Matthias Weber (3.v.r.r.)



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: