Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Händlerfreude auf den Advent - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 27. September 2021 - 21:37 Uhr | Anmelden
  • Händlerfreude auf den AdventHändlerfreude auf den Advent

Händlerfreude auf den Advent

Händlerfreude auf den Advent
18°C
 

Anzeige

Händlerfreude auf den Advent

18. November 2016 | Von | Kategorie: Guben |

Unternehmer beraten zu Adventsaktionen und Guben-Gutschein

Guben (MB). Die Händler der Stadt Guben haben sich am Dienstagabend, 15. November 2016, zu ihrer letzten Händlerberatung des laufenden Jahres im Rathaus getroffen. In der jüngsten Beratung hat vor allem ein Thema dominiert: die Planung von Aktionen und Veranstaltungen in der bevorstehenden Adventszeit. Kerstin Geilich, stellvertretende Citymanagerin und Geschäftsführerin des Marketing- und Tourismusvereins (MuT), ging dabei unter anderem auf finalen Vorbereitungen zum „Start in den Advent“ am 27. November 2016 in der Gubener Altstadt ein.
Unter Regie des MuT und mit Unterstützung der Städtischen Werke Guben erfolgt am ersten Adventssonntag, um 17 Uhr, das gemeinsame Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung in der Frankfurter Straße, Berliner Straße und auf dem Friedrich-Wilke-Platz. Sowohl der erste als auch der dritte Adventssonntag ist verkaufsoffen, an dem dazugehörigen Samstag haben die Händler und Gewerbetreibenden der Innenstadt verlängerte Öffnungszeiten. Das können die Besucher auch am 10. und 11. Dezember 2016 nutzen, denn dann findet der deutsch-polnische Weihnachtsmarkt der Doppel- stadt Guben-Gubin auf dem Gubener Dreieck statt.
Auf der Tagesordnung der jüngsten Händlerberatung stand neben der Veranstaltungsplanung der „Guben-Gutschein“ als weiterer Beratungsschwerpunkt. „Die Gutscheine sind nach wie vor gefragt und sorgen dafür, dass mehr Geld in den Geschäften der Neißestadt ausgeben wird“, erklärt Adelheid Wunsch, Leiterin im Service-Center der Stadtverwaltung.
Der Guben-Gutschein ist seit Herbst 2013 als Einkaufsgutschein bei verschiedenen Geschäften der Stadt Guben einlösbar – derzeit beteiligen sich 55 Händler. Insgesamt ging der Gutschein seither gut 10 100-mal über den Ladentisch und setzte damit rund 135.500 Euro in der Neißestadt um. Der Guben-Gutschein ist nur im Service-Center der Stadtverwaltung erhältlich. Eine aktuelle Liste der Händler, die sich derzeit an der Aktion beteiligen, ist auf der Startseite des Gubener Internetauftritts unter www.guben.de zu finden.
Die nächste Händlerberatung findet voraussichtlich  am 7. Februar 2017 statt.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren