Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Guben: Keine Einigung - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Freitag, 23. Oktober 2020 - 04:20 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
15°C
 

Anzeige

Guben: Keine Einigung

28. Februar 2020 | Von | Kategorie: Guben |

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier!

Guben (MB). Die Gubener Sozialwerke gGmbH (GSW) beendete diesen Monat ihre bereits seit August 2019 laufenden Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft Verdi ohne eine Einigung zu erreichen.  Zuletzt gingen die Tarifvorstellungen um über 150.000 Euro auseinander, zudem konnte kein Kompromiss bezüglich der Laufzeit für den Haustarifvertrag erzielt werden. Da eine Einigung unmöglich erschien, soll der Geschäftsführer  Martin Reiher Einzelpflegesatzverhandlungen mit der Pflegekasse aufnehmen. Dadurch soll jetzt das zweite Tarifangebot der GSW einseitig umgesetzt werden. Dieses sieht eine durchschnittliche Lohnsteigerung von 13,5 Prozent gegenüber 2019 für die Beschäftigten vor.  Um eine möglichst zeitnahe Umsetzung des Tarifangebots zu ermöglichen wird mit den Pflegekassen über höhere Pflegesätze verhandelt. Laut dem GSW-Geschäftsführer müsse beachtet werden, dass eine verbesserte Vergütung der Belegschaft sich auch in Form höherer Entgelte auf die Kundschaft auswirke.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren