Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Handwerkermobil kommt vorbei - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Sonntag, 17. November 2019 - 21:43 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
10°C
 

Anzeige

Handwerkermobil kommt vorbei

9. Juni 2017 | Von | Kategorie: Region |

Handwerkermobil kommt vorbei

Das Handwerkermobil macht hier Station: Montag, 26. Juni, 14 bis 17 Uhr Am Bullwinkel in der Langen Straße Spremberg, Dienstag, 27. Juni, 13 bis 18 Uhr Am Marktbrunnen auf dem Altmarkt Cottbus, Donnerstag, 29. Juni, 14 bis 17 Uhr Amtsverwaltung Landkreis Spree-Neiße, Heinrich-Heine-Straße 1, Forst, Freitag, 30. Juni, 14 bis 17 Uhr Stadtverwaltung Guben
Foto: HWK

Ausbildungsberatung vor Ort mit 495 freien Lehrstellen im Gepäck.

Region (MB). Im Monat Juni tourt das Team des Handwerkermobils wieder durch Südbrandenburg und macht in verschiedenen Städten (siehe Bildtext)  Station. Ziel ist es, Jugendliche auf die Ausbildungsberufe im Handwerk und freie Stellen aufmerksam zu machen.
Vom 26. bis 30. Juni stehen die Ausbildungsberater der Handwerkskammer Cottbus (HWK) in Spremberg, Cottbus, Forst und Guben für alle Fragen rund um die Bewerbung bereit. Bei über 70 Berufen, die das Handwerk bietet, steht vor allem die passgenaue Besetzung im Vordergrund. Die Ausbildungsberater suchen deshalb für jeden Jugendlichen die passende Lehrstelle. Darüber hinaus informieren sie zu Ausbildungszeit, -vergütung und Fördermöglichkeiten. „Bei der Beratung vor Ort können die Jugendlichen auch direkt ihre Bewerbungsunterlagen mitbringen und von den Experten bewerten lassen.  Auf Wunsch leiten wir diese  gerne an den passenden Betrieb weiter“, erklärt Ausbildungsberater Frank Holger Jäger Insgesamt bietet das Handwerk in Südbrandenburg derzeit 495 freie Lehrstellen sowie 144 Praktikumsplätze. Alle Angebote gibt es in der Lehrstellenbörse der HWK Cottbus unter:
www.hwk-cottbus.de/lehrstellen
Besonders gefragt sind Auszubildende für die Berufe SHK-Anlagenmechaniker (48 freie Lehrstellen), Kfz-Mechatroniker (40), Friseur (39), Elektroniker (36) und Metallbauer (33).

 

Ansprechpartner für die passgenaue Besetzung ist
Frank-Holger Jäger
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-170
Telefax 0355 7835-286
jaeger@hwk-cottbus.de




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren