Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Harald Altekrüger ist SPN - Landrat - Märkischer Bote Harald Altekrüger ist SPN - Landrat Harald Altekrüger ist SPN - LandratMärkischer Bote
Samstag, 13. Juli 2024 - 21:04 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Mainly clear
21°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Harald Altekrüger ist SPN – Landrat

Spree-Neiße | Von | 20. April 2010

100419harald_altekrueger Region (F.H.) Mit 25 zu 23 Stimmen hat sich am Montag (19.4.) der Drebkauer Bürgermeister Harald Altekrüger (CDU) als neuer Landrat gegen den SPD-Kandidaten Andreas Petzold aus Kolkwitz durchgesetzt. Eine Stimme war ungültig. Alle 50 Abgeordneten hatten an der mit Spannung erwarteten Wahl-Kreistagssitzung teilgenommen. Petzold, selbst Kreistagsabgeordneter, war als Kandidat nicht stimmberechtigt.
Von den insgesamt 16 zur Wahl zugelassenen Bewerbern waren aus dem Kreistag heraus nur der bisherige Landrat Dieter Friese (SPD), der von der SPD kurzfristig nominierte Gegenkandidat, Andreas Petzold und Harald Altekrüger (CDU) vorgeschlagen worden. Im ersten Wahlgang erhielten Dieter Friese 8, Andreas Petzold 18 und Harald Altekrüger 21 Stimmen. Zwei Stimmen waren ungültig. Um die Wahl im ersten Gang zu entscheiden, wären 25 Stimmen (absolute Mehrheit der wahlberechtigten Abgeordneten) nötig gewesen; im zweiten Wahlgang reichte die einfache Mehrheit.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: