Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Heimatfest in Döbbrick - Märkischer Bote Heimatfest in Döbbrick Heimatfest in DöbbrickMärkischer Bote
Montag, 17. Juni 2024 - 11:52 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
22°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Heimatfest in Döbbrick

Cottbus | Von | 21. April 2023

Am 30. April und am 1. Mai 2023 laden die Dörfer Döbbrick, Maiberg und Skadow zum gemeinsamen Heimatfest ein. Los geht es mit dem Maibaumstellen am 30. April. Am Freitag und Samstag zuvor stimmt der VfB Döbbrick sportlich auf die Festtage ein.

Am 30. April und am 1. Mai 2023 laden die Dörfer Döbbrick, Maiberg und Skadow zum gemeinsamen Heimatfest ein. Los geht es mit dem Maibaumstellen am 30. April. Am Freitag und Samstag zuvor stimmt der VfB Döbbrick sportlich auf die Festtage ein. Foto: Privat

Döbbrick (sr). Am 30. April und am 1. Mai 2023 sind die Dörfer Döbbrick, Maiberg und Skadow in Feierstimmung. Am Sonntag und Montag wird hier das 8. Heimatfest gemeinsam zelebriert. Eingestimmt auf die Festtage wird aber bereits ab Freitag 28. April beim VfB Döbbrick. Los geht es am Freitag um 18.30 Uhr mit dem Heimspiel der Ü35 gegen Freidrichshain. Im Anschluss wird zum gemütlichen Beisammensein mit Gegrilltem und Musik eingeladen. Der Samstag (29. April) steht im Zeichen des Fußballnachwuchses. Um 10 Uhr startet das Fußballturnier der F-Junioren, gefolgt von dem Fußballturnier der E-Junioren um 14 Uhr. Versorgt werden die Zuschauer durch einen Kuchenbasar durch die Eltern. Das zweitägige Heimatfest startet am Sonntag um 10 Uhr mit dem traditionellen Aufstellen des Maibaumes auf dem Döbbricker Sportplatz mitsamt Frühshoppen. Parallel dazu findet ab 10 Uhr das Fußballturnier der Bambinis statt.
Um 14.30 Uhr startet der Festumzug auf der Dorfstraße in Richtung Dorfmitte und Sportplatz. Um 15.30 Uhr lädt dann die freiwillige Feuerwehr zu ihrer Jubiläumsfeier „90 Jahre freiwillige Feuerwehr Döbbrick“ ein. Ein musikalisches Unterhaltungsprogramm liefert „Liederpirat“ ab 17.30 Uhr. Im Anschluss erobern die Kleinsten die Bühne mit der Kinderdisco. Am Abend können die „Großen“ dann ab 20 Uhr in den Mai tanzen. Mit dem Feuerwerk um 22 Uhr endet der Tanz in den Mai.
Am Feiertags-Montag geht es mit dem Festtagsgottesdienst um 10 Uhr weiter. Eröffnet wird das 8. Heimatfest durch Oberbürgermeister Tobias Schick um 11.30 Uhr mit dem Fassanstich. Die kleinen Gäste können sich auf Ponyreiten, Hüpfburg und Co. freuen. Der Singkreis, Akkordeonensemble und Taiko-Trommler sorgen für musikalische Unterhaltung. Darüber hinaus wird auch das sorbische Brauchtum dargestellt. Für das leibliche Wohl wird vielseitig gesorgt. Beim Trockenbootrennen um 14 Uhr ist Stimmung zum Heimatfest in Döbbrick garantiert. In lustiger Aufmachung werden hier Hindernisse überwunden.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: