Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Deutsch-Polnischer Historienmarkt in Guben - Märkischer Bote Deutsch-Polnischer Historienmarkt in Guben Deutsch-Polnischer Historienmarkt in GubenMärkischer Bote
Samstag, 3. Dezember 2022 - 03:06 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
-2°C
 
epaper
Anzeigen

Deutsch-Polnischer Historienmarkt in Guben

Guben | Von | 29. April 2022

Historienmarkt Guben

Der Deutsch-Polnische Historienmarkt bietet Einblicke in die Niederlausitzer Heimatgeschichte. Foto: Laura Böhme

Guben (MB). Eine kleine Zeitreise in die Niederlausitzer Heimatgeschichte kann am Samstag (30.04.2022) unternommen werden. Die Kulisse für den 4. Deutsch-Polnischen Historienmarkt bildet die Alte Färberei am Friedrich-Wilke-Platz. Von 10 bis 17 Uhr können Besucher die Vielfalt der Niederlausitzer Geschichte zwischen Mittelalter und DDR-Zeit beiderseits der Neiße entdecken. Man kann mit Autoren ins Gespräch kommen, die ihre erlebte Zeitgeschichte bzw. Forschungen als Buch veröffentlichten oder den Vorträgen von Heimatforschern lauschen und sich mit Sammlern historischer Gegenstände in ihre Erinnerungen geleiten lassen. Außerdem besteht die Möglichkeit, einem Kalligraphen zuzuschauen, wie er kunstvoll Buchstaben und Worte aufs Papier zaubert. Der Eintritt ist frei und für Imbiss und Getränke ist gesorgt.

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: