Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Im Planspiel der Sparkasse 2018 siegten Cottbus-Teams - Märkischer Bote Im Planspiel der Sparkasse 2018 siegten Cottbus-Teams Im Planspiel der Sparkasse 2018 siegten Cottbus-TeamsMärkischer Bote
Samstag, 26. November 2022 - 16:47 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
7°C
 
epaper
Anzeigen

Im Planspiel der Sparkasse 2018 siegten Cottbus-Teams

Cottbus | Von | 21. Dezember 2018

An der virtuellen Börse.

Cottbus (MB). Zehn Wochen lang hatten fast 700 Schüler aus Cottbus und Spree-Neiße Gelegenheit, mit einem virtuellen Startkapital von 50.000 Euro wie die Profis an der Börse zu handeln. Realitätsnah und risikofrei erlebten die Jugendlichen die Dynamik des Aktienmarktes und sammelten erste Erfahrungen im Börsengeschehen.
Mehrere Talfahrten während des Börsenspiels hielten das Rennen hochspannend. Jetzt steht fest: Die drei erstplatzierten Spielgruppen kommen aus Cottbus. Das Schülerteam „Friends4Life“ vom Pückler-Gymnasium setzte sich mit einem Depotwert von 52.871,81 Euro erfolgreich gegen die Konkurrenz der insgesamt 142 Teams aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Spree-Neiße durch. Die Spielgruppe „Die …Spacken“ vom Humboldt-Gymnasium belegten Platz zwei mit 52.316,31 Euro. Dritter sind die Nachwuchsbroker der Spielgruppe „4750“ von der Lausitzer Sportschule. Sie erzielten 51.893,38 Euro.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: