Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Kater zur Nachzucht in Cottbus - Märkischer Bote Kater zur Nachzucht in Cottbus Kater zur Nachzucht in CottbusMärkischer Bote
Donnerstag, 25. Juli 2024 - 11:27 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
20°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Kater zur Nachzucht in Cottbus

Cottbus | Von | 8. Januar 2016

160109tierpark

Die Eröffnung der Tiger-Außenanlage brachte großes Besucherinteresse. 2016 steht die Komplettierung der Tigergruppe mit einem Kater ganz oben auf unserer Wunschliste Foto: MK

Besucherrekord / Signalkrebse in der Gaststätte:
Cottbus (ysr). Über die stolze Besucherzahl von 156 743 freute sich Tierpark-Chef Dr. Jens Kämmerling in 2015. Mehr als Cottbus Einwohner hat. Immer mehr Tagestouristen aus Polen gehören zu den Gästen. Sie nutzen das Angebot unabhängig von der jeweiligen Wetterlage. Und auch die Veranstaltung „Nachts im Tierpark“ war ein unglaublicher Erfolg, der in 2016 wiederholt wird. Besondere Höhepunkte waren im letzten Jahr auch die erfolgreichen Nachzuchten bei den Chinaleoparden und den Sattelstörchen. In diesem Jahr steht ein Tiger-Kater ganz oben auf der Wunschliste. „Wir befinden uns aktiv in Gesprächen. Eine Entscheidung gibt es aber bislang nicht.“ Ein Zuchterfolg wäre eine kleine Sensation, wird aber Zeit brauchen. Wichtigste und größte Baumaßnahme wird die begehbare Flamingoanlage sein. Gaststättengäste können sich bei ihrem Besuch über das neue Aquarium mit zeigefreudigen Signalkrebsen freuen.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: