Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Cottbus: JUKS e.V. - Kinderfest feiert große Premiere am 2.7. - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Sonntag, 5. April 2020 - 08:04 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
1°C
 

Anzeige

Cottbus: JUKS e.V. – Kinderfest feiert große Premiere am 2.7.

1. Juli 2016 | Von | Kategorie: Cottbus, Top-Themen |

Cottbus: JUKS e.V. - Kinderfest feiert große Premiere am 2.7.

Die letzten Schrauben wurde in dieser Woche festgezogen. Am heutigen Samstag eröffnet das neue Domizil des JUKS e.V. um 14.00 Uhr mit einem großen Kinder- Familienfest. F oto: JUKS e.V.

JUKS e.V. will Veranstaltungshöhepunkte in Sachsendorf etablieren:
Cottbus (MB/ysr). Am heutigen Samstag (2. Juli) lädt der JUKS e.V. zum ersten großen Sachsendorfer Kinderfest ein. Nach dem Umzug vom Priorgraben hat der Verein nun endlich seine Heimat in der Kantstraße 34b gefunden und bietet hier ab sofort tolle Projekte und Angebote für die kommenden Jahre.
Ausgegebenem Anlass gibt es heute gleich zwei Höhepunkte. Als erstes wird der neue Standort des Vereins offiziell für die Sachsendorfer Bürger und deren Kindern feierlich eröffnet. Als zweites möchte der Verein JUKS e.V. mit allen Kindern, Eltern, Helfern und seinen Unterstützern ein großes Familienfest feiern, um sich vorzustellen und Lust zu machen, auch künftig immer wieder vorbei zu schauen.
Von 14 bis 19 Uhr wird ein vielfältiges Programm mit Spiel und Spaß auf einer großen Freifläche zum Toben geboten. Der Außenbereich des Vereins verwandelt sich dazu in eine bunte Wiese voller Attraktionen, die wirklich alle Kinderherzen höher schlagen lassen.
Die Kleinen und Großen erwarten zahlreiche Mitmach- und Bastelstände, Zuckerwatte, Hüpfburg, Riesen-Menschen-Kicker, Musik, Ponyreiten, Glücksrad, Kinderschminken und noch vieles, vieles mehr. Vorbeischauen lohnt sich also unbedingt. Mama, Papa, Oma oder Opa sollten lediglich ein wenig Kleingeld gegen den Tobehunger und -durst dabei haben oder um Eis und Zuckerwatte zu auszugeben. Ansonsten sind alle Angebote für kleine und große Besucher kostenfrei.
Der Verein unter der Leitung von Bianca Noack freut sich auf zahlreiche Gäste und möchte das Kinderfest gern als einen festen Veranstaltungshöhepunkt im Stadtteil Sachsendorf etablieren.
Nichts wie los. Ausprobieren, kennenlernen und Spaß haben.
Auch für die Ferien wartet schon ein spannendes und abwehslungsreiches Angebot. Mehr unter: www.juks-cottbus.de

CGA Verlag
Author: CGA Verlag




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren