Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Kurz notiert - Märkischer Bote Kurz notiert Kurz notiertMärkischer Bote
Freitag, 19. August 2022 - 10:59 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
23°C
 
epaper
Anzeigen

Kurz notiert

Spremberg | Von | 26. Februar 2016

Vattenfall-Azubis helfen Flüchtlingen
Schwarze Pumpe (MB). Azubis der Vattenfall-Ausbildungsstätte in Schwarze Pumpe haben praktische Hilfe für Flüchtlinge geleistet. Im Rahmen eines Projektes entstanden drei mobile Kleiderständer, die in Spremberg bei der Erstversorgung mit Kleidung für Flüchtlinge dringend benötigt werden. Um diese Erstversorgung der Neuankömmlinge mit dem Nötigsten kümmert sich derzeit neben anderen freiwilligen Initiativen auch die Bürgerinitiative „Spremberg hilft!“.

Grubenwasser fließt unter der Spree
Spreewitz (MB). Voraussichtlich ab 9. März nimmt Vattenfall gemeinsam mit den dafür beauftragten Fachfirmen TRAPP Infra GmbH und Visser & Smit südlich von Spreewitz ein nicht alltägliches ­Projekt in Angriff: das unterirdische Einziehen zweier Rohrleitungen, die das Flussbett der Spree unterqueren. Die Trassen bringen Grubenwasser aus dem Tagebau in die Grubenwasserbehandlungsanlage Schwarze Pumpe, das dort zu Trink- und zu Brauchwasser aufbereitet wird. Das Projekt soll noch im März abgeschlossen sein.

Südumfahrung Pumpe kommt
Schwarze Pumpe (trz). Der Industriepark Schwarze Pumpe wird künftig noch besser erreichbar sein. Denn durch die geplante Südumfahrung kann das Areal direkt von der nahen Bundesstraße 97 angesteuert werden, ohne den Ort Schwarze Pumpe durchqueren zu müssen. Derzeit sucht die Spremberger Bürgermeisterin Christine Herntier nach entsprechenden Fördermöglichkeiten für das Vorhaben. Die Trasse wird eine Länge von rund 700 Metern aufweisen.

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: