Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Kurzmeldungen vom 02.01.2020 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 19. Januar 2021 - 23:08 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Regenschauer
2°C
 

Anzeige

Kurzmeldungen vom 02.01.2020

31. Dezember 2020 | Von | Kategorie: Kurzmeldungen |

QUIZ – Das Fan-Radio EnergieFM und Quizztillery bringen am 9. Januar 2021 ein bisschen Energie-Feeling nach Hause, denn die Initiatoren wollen online quizzen, rund um den FC Energie! Maximal fünf Freunde können im Team teilnehmen. Und damit es wirklich spannend wird, kann dabei gegen ein Team von ENERGIEFM gespielt werden. Mehr unter www.fcenergie.de.

FÖRDERUNG – Die Stadt Cottbus erhält von Bund und Land Fördermittel in Höhe von rund 2,7 Millionen Euro für den Neubau der Sporthalle am geplanten Grundschulzentrum in der Hallenser Straße im Stadtteil Ströbitz. Aufgrund steigender Schülerzahlen soll das alte Schulgebäude zusammen mit den Außenanalagen umgebaut und saniert werden. Der Bau der Turnhalle ist die Grundlage für eine Inbetriebnahme der Grundschule in BTU-Nähe.

AKTION – Zum Tag der Deutschen Einheit wurde im letzten Jahr die Baumpflanzaktion „#Einheitsbuddeln“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, jedes Jahr am 3. Oktober für jeden Menschen in Deutschland einen Baum zu pflanzen. In Brandenburg lässt das Einheitsbuddeln 30.000 neue Bäume wachsen, wovon bereits ein Teil in die Erde gebracht wurden. Zudem beteiligten sich bundesweit Bürger bei privaten Pflanzpartys an der Aktion. „Das ist angesichts der Corona-Pandemie eine beachtliche Zwischenbilanz“, so Ministerpräsident Dietmar Woidke.

SENIORENGERECHT- Im Landkreis SpreeNeiße könnte die Zahl der Menschen, die älter als 65 sind, bis zum Jahr 2035 auf 37.700 anwachsen – das sind 21 Prozent mehr als noch im Jahr 2017. Ihr Anteil an der Bevölkerung läge dann bei 43 Prozent Darauf hat die IG Bauen-AgrarUmwelt hingewiesen. Die Gewerkschaft befürchtet in einigen Jahren einen Mangel an seniorengerechten Wohnungen. Diese müssten dringend gebaut und Bestehende saniert werden.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren