Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Landespreis für Spremberger Schüler - Märkischer Bote Landespreis für Spremberger Schüler Landespreis für Spremberger SchülerMärkischer Bote
Samstag, 25. Juni 2022 - 04:41 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
20°C
 
epaper
Anzeigen

Landespreis für Spremberger Schüler

Spremberg | Von | 31. Mai 2019

Spremberg (MB). Im Rahmen des „Bundeswettbewerbes Fremdsprachen 2019“ erhielten sieben Schüler des Erwin-Strittmatter-Gymnasiums Spremberg in der Region Brandenburg Süd und Brandenburg Ost einen Landespreis. Für diese Leistung wurden die Zehntklässler am vergangenen Dienstag von Landrat Harald Altekrüger im Rahmen der Preisverleihung im Cottbuser Max-Steenbeck-Gymnasium ausgezeichnet und gewürdigt. Der Titel des englischsprachigen Medienbeitrages lautete ‘Let’s Cook – Valentine’s Edition’ und wurde zusammen von Paulus Tamm, Leonie Sadewasser, Miriam Thomalla, Jasmin Hahn, Maike Hänsel, Philipp Mieth und Franklin Zarse unter der Leitung von Cathleen Mogk erstellt. Stellvertretend für Cathleen Mogk, nahm Ines Schönherr den Preis gemeinsam mit den Jugendlichen entgegen.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: