Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Lausitz Klinik Forst bildet acht Pflege-Azubis aus - Märkischer Bote Lausitz Klinik Forst bildet acht Pflege-Azubis aus Lausitz Klinik Forst bildet acht Pflege-Azubis ausMärkischer Bote
Freitag, 19. Juli 2024 - 04:54 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Clear sky
15°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Lausitz Klinik Forst bildet acht Pflege-Azubis aus

Forst & Döbern | Von | 2. Februar 2024

Azubis 1Lehrjahr LKF 002

Gruppenfoto der Praxisanleitenden und Auszubildenden der Lausitz Klinik Forst Foto: Lausitz Klinik Forst

Erster Praxiseinsatz in der Klinik für Azubis glückte.

Forst (MB). In der Lausitz Klinik Forst begannen im vergangenen Oktober acht Nachwuchskräfte mit der generalistischen Ausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann. Die ersten Wochen theoretischen Unterrichts absolvierten die Auszubildenden in der Forster Außenstelle am Pestalozziplatz der Medizinischen Schule des CTK. Nach den ersten Wochen in der Schule startete Mitte November 2023 der erste praktische Teil der Ausbildung in der Lausitz Klinik Forst. Hier in der Klinik wurden die neuen Pflegekräfte eng von den Praxisanleitern begleitet und eingewiesen.
Die Praxisanleitenden der Lausitz Klinik Forst begrüßten die Pflege-Azubis und gaben einen Überblick zum Ablauf der praktischen Phase. Alle Auszubildende erhielten ihre persönlichen Einarbeitungsmappen und ein Willkommensgeschenk. Zum Abschluss des ersten Tages folgte ein Rundgang durch die Klinik und die Ausgabe der Dienstkleidung. Der zweite Tag startete mit einem Speeddating und gemeinsamen Kennenlernen mit den Praxisanleitenden. Dann folgten intensiven Unterrichtseinheiten und Workshops und die Praxisanleitenden vermittelten erstes kompaktes Wissen zu Themen wie Körperpflege, Hygiene, Arbeitsschutz, Vitalparameter messen, Verhalten im Notfall und der Umgang mit der elektronischen Patientenakte. In den darauffolgenden Tagen arbeiteten die Auszubildenden gemeinsam mit den Praxisanleitenden auf ihren Einsatzstationen. Hier konnten sie erste eigene Pflegeaufgaben unter Anleitung übernehmen und den ganz realen Stationsalltag kennenlernen. Die Praxisanleitenden und auch die Auszubildenden fanden diese, erstmalig in dieser Form durchgeführten, Einführungswochen sehr erfolgreich. Auszubildende Hanna sagte: „Mir hat gefallen das man alle Praxisanleiter des Hauses kennengelernt hat. So weiß man gleich, wen man auf der Station ansprechen kann. Auch fand ich gut, dass das messen des Blutdrucks intensiv geübt wurde.“ Auszubildende Carmen meinte: „Es ist toll, dass man nicht ins kalte Wasser geworfen wird.“ Um das Gemeinschaftsgefühl weiter zu stärken, wird es auch im 2. Praxiseinsatz ab dem 12.2.2024 wieder Gruppenanleitungen geben. Die Praxisanleitenden dankt allen Patienten und Mitarbeitern der Lausitz Klinik Forst für ihre Unterstützung und wünschen den Auszubildenden eine lehrreiche, erfolgreiche und glückliche Theorie-Phase.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: