Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Lausitzer Eisenbahnfest: Bahnjubiläum mit Sonderfahrten, Bahnhofsfesten und Ausstellungen - Märkischer Bote - Märkischer Bote Lausitzer Eisenbahnfest: Bahnjubiläum mit Sonderfahrten, Bahnhofsfesten und Ausstellungen - Märkischer Bote Lausitzer Eisenbahnfest: Bahnjubiläum mit Sonderfahrten, Bahnhofsfesten und Ausstellungen - Märkischer BoteMärkischer Bote
Mittwoch, 18. Mai 2022 - 05:19 Uhr | Anmelden
  • FacebookLausitzer Eisenbahnfest: Bahnjubiläum mit Sonderfahrten, Bahnhofsfesten und Ausstellungen

header-logo

Überwiegend klar
11°C
 
epaper
Anzeigen

Lausitzer Eisenbahnfest: Bahnjubiläum mit Sonderfahrten, Bahnhofsfesten und Ausstellungen

13. Mai 2022 | Von | Kategorie: Region, Top-Themen |

Großenhainer Bahnhof

Am 14. und 15. Mai wird das Jubiläum des Großenhainer Bahnhofs gefeiert. Foto: Stadt Cottbus

Region (MB). Am 14. und 15 Mai 2022 kommen alle Eisenbahnfreunde der Region auf Ihre Kosten. Mit etwas coronabedingter Verspätung feiert die Lausitz mit Cottbus, Drebkau, Neupetershain, Senftenberg und Ortrand sowie dem sächsischen Großenhain 150 (+ 2) Jahre Bahnjubiläum der Strecke Cottbus-Großenhain. An beiden Tagen fahren Sonderzüge (Dampflok 03 2155 und E-Lok 243 005) zwischen Cottbus und Großenhain. Die ersten Züge verlassen Cottbus jeweils ab 8.31 Uhr. Am Samstag gibt es außerdem die Möglichkeit mit dem „Nachtzug“ zu einem Konzert von „Kling Klang“ in den Kulturbahnhof Ortrand zu reisen. In Cottbus ist der Großenhainer Bahnhof am Nordausgang des Bahnhofstunnels beteiligt. Hier werden an beiden Tagen (jeweils 9.45, 11.45 und 13.45 Uhr) Jubiläums-Führungen durch das historische Gebäude angeboten. Zwischen 10 und 16 Uhr sorgt der Stadtsportbund für aktives Spiel und Spaß. Ab 17 Uhr startet das Abendprogramm mit elektronischen Klängen. Auch Drebkau, Neupetershain, Senftenberg (Samstag) und Ortrand befinden sich im „Eisenbahnfieber“. So sorgt in Neupeterhain der Modellbahn und Puppenverein für ein buntes Programm. Programmhöhepunkte gibt es auch an beiden Tagen in Großenhain am Cottbuser Bahnhof.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren