Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Lausitzer Linke bereit für Kommunalwahl - Märkischer Bote Lausitzer Linke bereit für Kommunalwahl Lausitzer Linke bereit für KommunalwahlMärkischer Bote
Samstag, 25. Mai 2024 - 10:57 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Mainly clear
20°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Lausitzer Linke bereit für Kommunalwahl

Region | Von | 1. März 2024

Personelle und programmatischen Vorbereitungen getroffen.

2024 02 26 Vorbereitung Kommunalwahl SPN

Die Mitglieder der Linken im Landkreis Spree-Neiße trafen sich in Drebkau Foto : Linke Spree-Neiße

Region (MB). Am 17. Februar trafen sich die Mitglieder der Linken im Landkreis Spree-Neiße zur Nominierungsveranstaltung in Drebkau. Dort wurden unter anderem die Kandidatenlisten für den nächsten Kreistag des Spree-Neiße-Kreises gewählt und Wahlprogramme für den Landkreis sowie die kreisangehörigen Städte und Gemeinden beschlossen. Der Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Diethelm Pagel, machte in seiner Rede deutlich, dass „Die Linke einen Großteil ihrer Ziele in dieser Legislaturperiode erreichen konnte. Der kostenlose Schülerverkehr, der Bau einer neuen Gesamtschule und die Neuorganisation des ÖPNV in kommunaler Hand sind nur einige Beispiele für Projekte, die wir erfolgreich umsetzen konnten.“ Pagel selbst geht erneut als Spitzenkandidat im Wahlkreis 1 (Guben) ins Rennen. In ihren beschlossenen Wahlprogrammen setzt sich Die Linke unter anderem für eine Stärkung des kommunalen Wohnungsbaus und bezahlbare Mieten ein. Darüber hinaus fordert sie Schulsozialarbeit und Schulgesundheitsfachkräfte an allen Schulen. Die zunehmend kritische
gesundheitliche Versorgung will sie mit kommunalen Polikliniken (Medizinische Versorgungszentren, MVZ) und einem regionalen Klinikverbund zwischen der zukünftigen Uni-Medizin und den regionalen Krankenhäusern in Forst, Guben und Spremberg bekämpfen.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: