Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Leistungsschau in Großräschen - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Sonntag, 7. Juni 2020 - 04:54 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
10°C
 

Anzeige

Leistungsschau in Großräschen

28. Februar 2020 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland, Top-Themen |

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!

Unternehmen laden an diesem Wochenende ein

Leistungsschau in Großräschen

Neben der liebevollen Handwerkskunst, gibt es bei der Leistungsschau von Handwerk und Gewerbe im Gewerbegebiet am Räschener Laug noch zahlreiche Unternehmen aus anderen Bereichen zu entdecken. Von Garten- oder Einrichtungsangeboten, über Autos bis hin zu Informationen über die Region, wird einem hier definitiv nicht langweilig Foto: Archiv cga-Verlag

Großräschen (ik). Wer an diesem Wochenende noch nichts vor hat, kann sich bei der diesjährigen Lausitzer Leistungsschau im Gewerbegebiet Großräschen inspirieren lassen. Über 40 regionale Unternehmen aus den verschiedensten  Bereichen präsentieren an diesem Samstag von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr ihre Arbeit. Neben Ausstellern aus dem Bauhandwerk, der Heizungs- und Gebäudetechnik, Garten oder Elektroinstallation, informieren auch die dort ansässigen Autohäuser, das Möbelzentrum oder die Echtholzmeisterei über ihre Leistungen. Darüber hinaus gibt es Ideen zur Wohnraumgestaltung und touristische Angebote des Lausitzer Seenlands zu entdecken.
Am Samstag eröffnet das Stadtoberhaupt Thomas Zenker um 10 Uhr die Veranstaltung. Außerdem erwarten die Besucher interessante  Informationen zur Entwicklung der Stadt oder vom Hafen und Strand am Großräschener See (Samstag). Auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, Bastelangebote als auch Mitmachaktionen für Kinder und Angebote für das leibliche Wohl sorgen für einen entspannten Familienausflug. Zu guter Letzt ist die beliebte Leistungsschau. Anlässlich der Lausitzschau, findet im Zuge dessen im Gewerbegebiet  „Am Räschener Laug“ ein verkaufsoffener Sonntag statt, der Eintritt ist frei.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren