Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Lyrik in Senftenberg - Märkischer Bote Lyrik in Senftenberg Lyrik in SenftenbergMärkischer Bote
Donnerstag, 9. Februar 2023 - 03:23 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
-5°C
 
epaper
Anzeigen

Lyrik in Senftenberg

Senftenberg & Seenland | Von | 25. Oktober 2022

LitSchaffenSFB 8Nov21 76

Das Literarische Schaffen in Senftenberg steht am Dienstag, 9. November 2022, im Fokus im Bürgerhaus “Wendische Kirche”. Eine ähnliche Veranstaltung gab es bereits im letzten Jahr. Unter dem Titel “Literarisches Schaffen in Senftenberg – Früher, Heute, Morgen” gab es ein Papiertheater und Bibliotheksleiterin Kerstin Bischoff (l.) und Autor Wolfgang Wache (r.) waren mit dabei. Foto: NLZ “Ich schreibe!”

Senftenberg (MB). Das literarische Schaffen in Senftenberg steht am 8. November 2022  ab 17 Uhr im Bürgerhaus „Wendische Kirche“ im Mittelpunkt. Es ist der Geburtstag von Horst Mönnich, bekannter und erfolgreicher Hörspielautor und Mitglied des Schriftstellertreffens „Gruppe 47“. In diesem Jahr erinnern die Autoren in Kooperation mit der Stadtbibliothek Senftenberg auch an Bernd Dieter Hüge und Peter Drescher. Die Autoren der Gegenwart präsentieren ebenfalls einige ihrer aktuellen Texte. In diesem Jahr werden sie begleitet von Bildkunst mit Kohle, Pastellkreide und Schablone und von Rhythmen auf dem Schlagzeug. Wie diese drei Künste zusammenfließen und sich ergänzen kann man bei freiem Eintritt am Dienstagabend erleben.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: