Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Medaillen für SV Chemie Guben - Märkischer Bote Medaillen für SV Chemie Guben Medaillen für SV Chemie GubenMärkischer Bote
Donnerstag, 1. Dezember 2022 - 02:12 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkig
-2°C
 
epaper
Anzeigen

Medaillen für SV Chemie Guben

Guben | Von | 30. September 2022

Frankfurt /Guben (MB). Zum Bahnabschluss in Frankfurt/Oder waren 20 Athleten des SV Chemie Guben am Start, zum Teil auch viele „alte“ Hasen. Die Kleinen der Altersklassen 7 und 8 traten zum Teil zu ihrem ersten Wettkampf an. Sieben Sportler konnten sich mit insgesamt 11 Medaillen belohnten. Hervorzuheben ist der komplette Medaillensatz von Lara Manke (W15), die im Weitsprung gewann, im 100m Sprint den 2. Platz belegte und im Speerwurf den 3. Rang erkämpfte. Die jüngste Gubener Teilnehmerin, Helena Wessel, konnte in ihrer Altersklasse W7 den Vierkampf gewinnen. Außerdem erkämpften sich John Sroka (800m und Weitsprung), Justus Huschga (Speer), Nina Geßler (Ball), Renée Wolf (Weitsprung und Speer) sowie Paula Nitsche (Speer) Medaillen.

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: