Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Medizin digital in Cottbus - Märkischer Bote Medizin digital in Cottbus Medizin digital in CottbusMärkischer Bote
Montag, 4. März 2024 - 11:59 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
10°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Medizin digital in Cottbus

Cottbus | Von | 25. September 2020

BTU und CTK arbeiten gemeinsam an Konzepten.

Cottbus (MB). Für den Aufbau einer Medizinerausbildung in Cottbus im Rahmen des Strukturwandelprojekts wird eine Expertenkommission jetzt Vorschläge erarbeiten. Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg und das Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum forschen  dafür gemeinsam an verschiedenen Projekten. Ziele sind unter anderem der Aufbau einer telemedizinischen Versorgung für kardiologische Risikopatienten,  eine virtuelle Patientennachsorge über ein Chatboard sowie der Einsatz von mobilen Ultraschallgeräten, die mit medizinischen Personal über Land fahren. Weiterhin steht der Aufbau des 5G-Campusnetzes am CTK im Fokus, um neue Versorgungskonzepte zu ermöglichen.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: