Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Musikfestival - Märkischer Bote
Samstag, 16. Oktober 2021 - 04:10 Uhr | Anmelden
  • Musikalisches Wochenende in SüdbrandenburgMusikalisches Wochenende in Südbrandenburg

Musikalisches Wochenende in Südbrandenburg

Musikalisches Wochenende in Südbrandenburg
6°C
 

Anzeige

Musikalisches Wochenende in Südbrandenburg

18. Juni 2021 | Von | Kategorie: Region |

Das Festival der Musik- und Kunstschulen im Süden Brandenburgs / Verabschiedung der Leiter.

Musikalisches Wochenende in Südbrandenburg

An diesem Samstag (20.06)  werden Kunstinteressierte auch vor dem Dieselkraftwerk fündig. Dort findet um 16 Uhr  die Aufführung der Choreografie „In Zeiten wie diesen…“ der „tanzkompanie golde g.“ statt. Anschließend sind Interessierte zum Austausch eingeladen. Gesucht sind eigene Gedanken oder Erfahrungen zum Thema Heimat, die nach Erlaubnis mittels Audioaufzeichnung dokumentiert werden sollen. Das Ergebnis wird eine künstlerische Audiodokumentation sein. Der Eintritt frei Foto: C. Schleifenbaum

Region (MB). Junge Künstler an Musik- und Kunstschulen im Land Brandenburg zeigen von Juni bis in den September hinein ihr musikalisch-künstlerisches Können. Überall im Land, live und online können Konzerte, Bühnenprogramme, Public Viewing, mobile Bühnen auf Traktoren, Tanz in Gärten, Ausstellungen im Grünen und vieles mehr entdeckt werden.
An diesem Samstag findet ab 15 Uhr im Konservatorium Cottbus das Große Sommerkonzert statt. Trotz Corona neigt sich für das Konservatorium ein erfolgreiches Schuljahr dem Ende zu: Ensembles, Solisten haben Preise vom Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ nach Hause gebracht. Sie werden ebenso gefeiert wie die anderen Schüler des Konservatoriums, wenn das Jugendsinfonieorchester und der Kammerchor sowie Solisten und Preisträger von „Jugend musiziert“ spielen. Das Programm reicht dabei von Vivaldi über Filmmusik und Strauß-Walzer bis Adele und Gershwin.
Die Mitwirkenden verabschieden dabei auch den langjährigen Direktor des Konservatoriums, Gabriel Zinke in den Ruhestand. Gabriel Zinke ist dem Konservatorium seit 40 Jahren verbunden. Seit 1993 ist er Direktor des Konservatoriums und hat sich auch als langjähriges Vorstandsmitglied im Verband und als Vorsitzender des Landesausschusses „Jugend musiziert“ um die Talentförderung im Land Brandenburg besonders verdient gemacht.
„Musik & Kunst verbindet“ – unter diesem Motto gestalten Ensembles der Musik- und Kunstschule Spree-Neiße an diesem Sonntag ab 15 Uhr in der Hofanlage des Kulturschlosses in Spremberg ein Konzert. Unter anderem treten die Spremberger Streicherkids, das Ensemble Alte Musik, die Samba-Trommler, das Gitarrentrio, die Akkordeongruppe Intermezzo und die Lehrerband mit den Sängern aus dem Fachbereich Rock/Pop auf. Eine Kunstausstellung im Schloss lädt zum Entdecken und Verweilen ein. Und auch für die Leiterin der Musik- und Kunstschule „Johann Theodor Römhild“, Sonja Junghänel, ist das Abschlussfest dieses Schuljahres unter besonderen Bedingungen ihr persönlicher Abschied in dieser Funktion. Der Einlass zum Konzert beginnt unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen ab 14 Uhr. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren