Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Neuzelle lädt zum Brandenburger Dorf- und Erntefest am 8.9.18 ein - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Sonntag, 5. Juli 2020 - 22:48 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
25°C
 

Anzeige

Neuzelle lädt zum Brandenburger Dorf- und Erntefest am 8.9.18 ein

31. August 2018 | Von | Kategorie: Region, Top-Themen |

Am 8. September warten Festumzug, Regionalmarkt und Bühnenprogramm auf viele Besucher.

Neuzelle lädt zum Brandenburger Dorf- und Erntefest am 8.9.18 ein

In den Abendstunden nach dem Dorf- und Erntefest können die Besucher die beschauliche Stille genießen

Neuzelle lädt zum Brandenburger Dorf- und Erntefest am 8.9.18 ein

Neuzelle lädt ein: Insbesondere Vereine aus Neuzelle und Umgebung aber auch die Gemeinden des Amtes unterstützen organisatorisch die Veranstaltung und bereichern mit ihren Angeboten den Erlebnismarkt und das kulturelle Rahmenprogramm | Fotos: J.Kurze

Neuzelle (MB). Neuzelle lädt im Jubiläumsjahr (750 Jahre Klosters Neuzelle) herzlich zum 15. Brandenburger Dorf- und Erntefest am 8. September ab 10 Uhr in Neuzelle ein. Im und am Kloster sowie auf dem Gelände der Agrargenossenschaft wird es ein buntes Markttreiben mit vielen Brandenburger Anbietern und Akteuren geben. Auf verschiedenen Bühnen können Gäste die musikalische Vielfalt der Region hautnah erleben. Der Festumzug wird einer der größten Höhepunkte sein. Er gliedert sich in zwei Bereiche: Im ersten Teil werden Bilder aus der Geschichte von 1268 bis in die heutige Zeit dargestellt, im zweiten Teil stellen sich die Vereine und die Dörfer des Amtes Neuzelle vor und zeigen die Vielfalt und den dörflichen Zusammenhalt einer Region. Musikalisch wird der Festumzug von verschiedenen Musikformationen aus der Region begleitet. Er beginnt gegen 11.30 Uhr an der Kreuzung Kirchstraße / Gartenstraße.
Aber auch Ausprobieren, Genießen und Staunen sind angesagt.
An rund 150 Ständen offerieren Unternehmen, Händler und Aussteller Erzeugnisse und Köstlichkeiten aus Brandenburg und darüber hinaus – allen voran Köstlichkeiten aus der Region in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. Geschickte Hände demonstrieren traditionelle Handwerkstechniken, ländliches Milieu, dörfliches Brauchtum und historische Arbeitsweisen.
Eröffnet wird das 15. Brandenburger Dorf- und Erntefest durch den Ministerpräsidenten Dr. Dietmar Woidke um 11 Uhr auf der Bühne 1, der Hauptbühne auf dem Klosterhof / Stiftsplatz. Um 16 Uhr können die Besucher an der gleichen Bühne die Siegerehrung des 13. landesweiten Fotowettbewerbes, die Kür der Brandenburger Erntekönigin 2018 und die Auszeichnung des 25. landesweiten Erntekronenwettbewerbes hautnah miterleben. Auf der Bühne 3 / Museumsbühne auf dem Gelände der Agrargenossenschaft Neuzelle erfolgt ab 17 Uhr die Verlosung der Gewinner des Glücksraddrehens und des Wettmelkens. Das umfangreiche Rahmenprogramm bietet neben der Technikschau auch Ausstellungen im Kulturcafé Barocco und im Strohhaus.



Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren