Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
OB-Kandidat Thomas Bergner unterwegs - Bergner lädt zum Austausch am 29. Juli ein - Märkischer Bote OB-Kandidat Thomas Bergner unterwegs - Bergner lädt zum Austausch am 29. Juli ein OB-Kandidat Thomas Bergner unterwegs - Bergner lädt zum Austausch am 29. Juli einMärkischer Bote
Dienstag, 27. September 2022 - 14:12 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Regenschauer
14°C
 
epaper
Anzeigen

OB-Kandidat Thomas Bergner unterwegs – Bergner lädt zum Austausch am 29. Juli ein

Cottbus | Von | 22. Juli 2022

CDU Cottbus

Auf Sommertour-Station beim Märkischen Boten (v.l.n.r.) die Cottbuser CDU-Politker Prof. Michael Schierack (MdL), Ordnungsdezernent und OB-Kandidat Thomas Bergner und Stadtverordneter Dr. Wolfgang Bialas.

Cottbus (MB). Wer in diesen Tagen durch die Stadt geht, wird immer wieder Thomas Bergner begegnen. Als Dezernent für Sicherheit, Ordnung, Umwelt- und Bürgerservice ist er ohnehin immer viel unterwegs und aktiver erreichbarer Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Institutionen, Unternehmen, Vereine und Initiativen. Dazu kommen aber noch viele zusätzliche Termine, für die er Verantwortung übernimmt und die ihm über das Amt hinaus unbedingt wichtig sind. So ist Thomas Bergner auch die Unterstützung des Pädagogischen Zentrums für Natur und Umwelt eine absolute Herzensangelegenheit: Das „PZNU“ bietet als schulische Umweltbildungseinrichtung der Stadt Cottbus grundlegende Natur- und Umweltbildung sowie Gesundheitsförderung, um damit auch personale und soziale Kompetenzen von Schülern zu stärken. Beim Start der Kinderstadt 2022 am 29.07. ist er natürlich dabei, weil dort Projekte zum Erleben von Demokratie und Mitbestimmung realisiert werden. Für den OB-Kandidaten sind das entscheidende und essentiell wichtige Werte, die seiner Vorstellung einer nachhaltigen, verantwortungsbewussten und innovativen Gesellschaft des Zusammenhalts, Wachstums und Aufbruchs entsprechen. Und genau das bildet den Kern seines Programms einer lebens- und liebenswerten Stadt, das vor allem ganzheitlich auf eine Verbesserung von Lebens-, Arbeits- und Wohnwelten, moderne Arbeitsplätze, die Stärkung von Mittelstand, Gesamtwirtschaft und Wissenschaft, Struktur- wandelchancen, Förderung von Vereins- und Ehrenamtswesen, Sicherheit und städtische Klimakonzepte setzt. Sie möchten Thomas Bergner treffen? Natürlich am 29.07. 2022 ab 13 Uhr im Pädagogischen Zentrum für Natur und Umwelt (Dahlitzer Straße 12).

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: