Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Papitz pflegt Tradition - Märkischer Bote
Donnerstag, 9. Juli 2020 - 15:24 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
20°C
 

Anzeige

Papitz pflegt Tradition

2. September 2014 | Von | Kategorie: Spree-Neiße |

Papitz pflegt Tradition

Der Festumzug vor dem Hahnrupfen beginnt in Papitz am 6. September um 14 Uhr Fotos: Daniel Gerstner

6.9.: Auch ein Kinderhahnrupfen wird es geben:’
Papitz (mk). Am 6. September wird in Papitz beim traditionellen Hahnrupfen wieder der geschickteste Reiter gesucht. Folgende neun Reiter werden sich dem Wettkampf stellen: David Krause, Michael Gergs, Thomas Priefer, Phillip Seifert, Wibke Anskat, Robert, Christoph Wallenburg, Maria Wallenburg und Robert Böschow. Treff ist um 13.30 Uhr der Dorfanger. Um 14 Uhr beginnt der Festumzug durch Papitz. Gegen 15 Uhr wird das Hahnrupfen nach Ansprachen vom Bürgermeister und dem Traditionsverein beginnen. Gegen 16 Uhr werden dann die Ernteköniginnen gewählt. Um 16.15 Uhr werden sich die Kita Kunersdorf und der Schulförderverein Krieschow über einen Spendenscheck freuen. Die Hahnversteigerung ist um 16.30 Uhr zu erleben. Da der Papitzer Traditionsverein auch an die Jüngsten denkt, wird ab 17 Uhr zum Kinderhahnrupfen geladen. Parallel dazu wird es ein Bastelzelt, Kinderschminken, Kaffee und Kuchen sowie Blasmusik geben. Um
20 Uhr wird zu der Musik von „Simple Back“ getanzt.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren