Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Peitzer Fischerfestjubiläum angelt Gäste sogar landesweit - Märkischer Bote Peitzer Fischerfestjubiläum angelt Gäste sogar landesweit Peitzer Fischerfestjubiläum angelt Gäste sogar landesweitMärkischer Bote
Donnerstag, 25. Juli 2024 - 11:52 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
20°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Peitzer Fischerfestjubiläum angelt Gäste sogar landesweit

Spree-Neiße | Von | 9. August 2003

Karpfen als Symbol bekannt bis Berlin und Sachsen.

Peitz. Wie die Rübchen nach Teltow und der Stollen nach Dresden gehört der Karpfen wie selbstverständlich zu Peitz. Kein Wunder also, daß unter den 50 000 zu erwartenden Gästen viele auch von weit her anreisen. Um dem hohen Anspruch beim 50. Fischerfestjubiläum gerecht zu werden, steckten der Peitzer Fischerfestverein, die Stadt und alle Vereine beinahe ein Jahr lang in Vorbereitungen. Das Resultat ist der Mix von Tradition und moderner Unterhaltung. Bereits gestern gab es einen Vorgeschmack mit dem Anfischen am Teufelsteich und dem berauschenden Feuerwerk. Ausdruck findet das auch im Festumzug am heutigen Sonnabend um 14.30 Uhr über das Angebot an Fischspezialitäten bis hin zum Programm auf den Bühnen.  Zum Fischerstechen um 10 Uhr sind heute auch internationale Mannschaften nominiert. Und morgen um 15 Uhr tritt der 1. FC Magdeburg gegen eine Peitzer Auswahl an.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: