Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Personen - Märkischer Bote Personen PersonenMärkischer Bote
Sonntag, 21. April 2024 - 10:09 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
4°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Personen

Region | Von | 20. Dezember 2019

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!

 

Christine Paulan sw

 

Die Leiterin des Sachgebiets Bau und Unterhaltung bei der Kreisverwaltung OSL Christine Paulan verabschiedete sich am vergangenen Dienstag in die Altersteilzeit. Landrat Siegurd Heinze und Dezernent Wilfried Brödno überreichten ihr als Abschiedsgeschenk ein personalisiertes Rommé-Spiel mit den Meilensteinen ihrer Hoch- und Tiefbauprojekte. Paulan war in die Durchführung verschiedener großer Projekte, wie den Bau des SeeCampus Niederlausitz in Schwarzheide oder das Projekt „Realisierung Radwegezielnetz im Landkreis OSL“ involviert.

 

Vivienne Radigk sw

 

Vivienne Radigk wurde zur offiziellen Miss Brandenburg 2020 gewählt. Die 18-Jährige Oranienburgerin kann bereits auf mehrjährige Modelerfahrungen zurückblicken. Ihre ersten Fotoshootings hatte sie bereits im Alter von 15 Jahren. Zudem wurde sie bereits für Auslandsaufträge in China, der Türkei oder Italien gebucht. Als nächstes tritt sie am 15. Februar 2020 bei der Wahl zur Miss Germany 2020 an.

 

 

Der langjährige Polizeipräsident des Landes Hans-Jürgen Mörke tritt diesen Monat in seinen regulären Ruhestand. Offiziell verabschiedet wurde Mörke am vergangenen Mittwoch in Potsdam. Er war 2015 zum Brandenburgischen Polizeipräsidenten ernannt worden.

 

 

Ausgewählte Werke des Cottbuser Malers Günther Rechn sind im Schloss Branitz zu sehen. Präsentiert wird unter anderem das 2018 entstandene Bild „Pückler im Park“. Es wurde durch die Stiftung des Fürst Pückler-Museums erworben und ist ab sofort in der Dauerausstellung „Fürst Pückler – ein Europäer in Branitz“ zu sehen.

 

Petra Kroger Schumann sw

 

Die langjährige geschäftsführende Gesellschafterin des Firmenverbundes Kröger, Petra Kröger-Schumann, und ihr als Geschäftsführer tätiger Mann Lothar Schumann ziehen sich aus dem operativen Geschäft zurück. Am 13. Dezember übergaben sie den Staffelstab feierlich in den Kröger Gesundheitspassagen in Massen. Ab 1. Januar 2020 übernimmt Denny Schumann die Position des alleinigen Geschäftsführers des Hausmeisterservice Unternehmens. Für die Leitung der operativen Geschäfte des Firmenverbunds soll Michael Städter zuständig sein. Petra-Kröger Schumann bleibt als Gesellschafterin am Geschehen.

 

Heiner Henker sw

 

Heiner Henker spendete anlässlich seines 70. Geburtstags der Geburtsklinik in Lauchhammer 300 Euro. Diese setzen sich aus Geldgeschenken seiner Verwandten und Freunde zusammen. Das Geld übergab er der Chefärztin Dipl.-Med. Astrid Wollbrandt in Form eines mit Schnullern und Babymotiven dekorierten Schmuck-Zweiges. Henker kam auch selbst in der Geburtsklinik zur Welt.

 

DSC02065

 

Reinhard Beer, seit 2004 kaufmännischer Geschäftsführer der LWG, geht zum Jahresende in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Jens Meier-Klodt, der hier schon früher zur Unternehmensführung gehörte. Beer war zuvor als SPD-Mann viele Jahre Stadtverordnetenvorsteher in Cottbus



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: