Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Region: Ausbildung im Lausitzer Handwerk - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 20. Oktober 2020 - 19:14 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
11°C
 

Anzeige

Region: Ausbildung im Lausitzer Handwerk

12. Juni 2020 | Von | Kategorie: Region |

Über 400 attraktive Lehrstellen zu vergeben / HWK Cottbus startet in heiße Vermittlungsphase / Hotline und Mobil beraten

Region: Ausbildung im Lausitzer Handwerk

Ausbildungsexperte Frank-Holger Jäger berät unter Tel. 0355 7835-223 in Sachen Berufschancen im Handwerk F. HWK

Region (MB). Die Handwerkskammer Cottbus (HWK) startet in die heiße Vermittlungsphase. Über 400 freie Lehrstellen stehen für die diesjährigen Schulabgänger im Lausitzer Handwerk zur Verfügung. Eine Ausbildung im Handwerk ist attraktiv und ermöglicht Karriereperspektiven in der Heimat. Um in der Fülle der Ausbildungsberufe und -angebote die richtige zu finden, hat die
Handwerkskammer Cottbus eine Lehrstellenhotline unter Telefon 0355 7835-223 geschalten.
Jugendliche und Eltern erreichen im Juni, Montag bis Freitag, 8 bis 16 Uhr, die Hotline des Ausbildungsteams zur passgenauen Besetzung. Hier werden alle Fragen rund um die Berufsausbildung beantwortet, Tipps zu den Bewerbungsunterlagen gegeben und zielgerichtet entsprechend der vorliegenden Interessen und
Fähigkeiten in Ausbildungsbetriebe vermittelt. Alle Angebote
finden Interessierte auch unter www.hwk-cottbus.de/lehrstelle

Zeugnis in der Tasche – Lehrstelle einpacken und ab in die Ferien!
Die Ausbildungsberater gratulieren Schülern am 24. Juni, 10 bis 17 Uhr, auf dem Cottbuser Altmarkt zum Schulabschluss und empfehlen eine Ausbildung im Handwerk.
Je nach Interessen der Jugendlichen werden die  dazu passenden Lehrstellen in der Region angeboten. Wer bereits weiß, welcher Beruf es sein soll, kann auch seine Bewerbungsunterlagen mitbringen. Das Handwerkermobil steht dazu am letzten Schultag auf dem Altmarkt und bietet Unterstützung für den Neustart nach den Ferien. Als Dankeschön erwartet die Jugendlichen ein Handwerkercocktail von Mosquito, ein Coffeelatte Schulabschluss Special oder Eisvariationen von Da Capo.
Region: Ausbildung im Lausitzer Handwerk

Schulabgänger treffen sich am letzten Schultag (24.06.) ab 10 Uhr direkt am Handwerkermobil auf dem Cottbuser Altmarkt. Hier heißt es „Lehrstelle einpacken und ab in die Ferien“ Foto: HWK




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren