Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Region: Gastgewerbe sieht rot - Märkischer Bote Region: Gastgewerbe sieht rot Region: Gastgewerbe sieht rotMärkischer Bote
Freitag, 19. April 2024 - 20:10 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain
7°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Region: Gastgewerbe sieht rot

Region | Von | 30. Oktober 2020

IHKs und DEHOGA fordern Ausgleich.

Region (MB). Die Brandenburger Industrie- und Handelskammern und der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Brandenburg e. V. lehnen die Beschlüsse zur erneuten Corona-Schließung ab. „Schon jetzt ist klar, dass der erneute Lockdown für viele Unternehmen dieser Branche nicht mehr zu verkraften ist. Die aktuelle Konjunkturumfrage der Kammern hat gezeigt, dass insbesondere kleinere familiengeführte Gastwirtschaften ihren Betrieb in naher Zukunft einstellen werden“, sagt IHK-Präsident Peter Kopf für die Landesarbeitsgemeinschaft der IHKs in Brandenburg. Sie fordern daher den 100-prozentigen Ausgleich des Umsatzausfalls.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: