Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Region: Weihnachtsmarkt am 2. Dezember 2018 - Märkischer Bote - Märkischer Bote Region: Weihnachtsmarkt am 2. Dezember 2018 - Märkischer Bote Region: Weihnachtsmarkt am 2. Dezember 2018 - Märkischer BoteMärkischer Bote
Donnerstag, 9. Dezember 2021 - 08:41 Uhr | Anmelden
  • Region: Weihnachtsmarkt am 2. Dezember 2018Region: Weihnachtsmarkt am 2. Dezember 2018

Region: Weihnachtsmarkt am 2. Dezember 2018

Region: Weihnachtsmarkt am 2. Dezember 2018
-1°C
 

Anzeige

Region: Weihnachtsmarkt am 2. Dezember 2018

30. November 2018 | Von | Kategorie: Region |

Freude für kleine Besucher – Vereine und Dorfgemeinschaft Hand in Hand

Region: Weihnachtsmarkt am 2. Dezember 2018

Geselliges Treiben auf dem Weihnachtsmarkt im Vorjahr festgehalten in Kiekebusch Foto: Fritz Buckow

Kiekebusch (MB). Schon 2002 wurde in einer kleinen geselligen Runde beschlossen, dass in Kiekebusch ein Weihnachtsmarkt
gestaltet werden soll. Dieser sollte sich erheblich von den großen Märkten abheben. Es steht keine Veranstaltungsagentur dahinter, sondern Vereine und die Dorfgemeinschaft. Gemeinsam wird aufgebaut und die Stände unterhalten. Dank der treuen Sponsoren können jährlich kleine Geschenke für die Kinder gepackt werden und der Weihnachtsmann überbringt diese. Der Weihnachtsmarkt öffnet am 2. Dezember um 14 Uhr mit einem bunten Bühnenprogramm.

Lichter leuchten im Amt Peitz
Amt Peitz
(MB). Im Lichterglanz erstrahlt am 8. Dezember um 15 Uhr der Weihnachtsmarkt in Tauer auf dem Vorplatz des Gemeindehauses. Die Kinder der Kita „Spatzennest“ präsentieren ihr weihnachtliches Programm. Es gibt musikalische Unterhaltung unter anderem mit der Jagdhornbläsergruppe der Jägerschaft Peitz. Selbstverständlich schaut auch der Weihnachtsmann vorbei. Ab 20 Uhr sorgt eine weihnachtliche Disco im Jugendclub für gute Laune. Gemeinde, Bürgerverein und Jugend laden herzlich ein.
Ebenfalls am 8. Dezember öffnet in Jänschwalde am Wendisch/Deutschen Heimatmuseum um 15 Uhr bereits zum 12. Mal der Weihnachtsmarkt. Es warten weihnachtlicher Budenzauber, Kinderkarussell, Glühwein und Leckereien. Die Jänschwalder Blasmusikanten sorgen für die passende Adventsstimmung im Pfarrhof. Der Frauenchor Jänschwalde und der gemischte Chor Drewitz geben in der Kirche ein Weihnachtskonzert. Für die jüngsten Besucher warten im Wendisch-Deutschen Heimatmuseum Überraschungen.

Was klein begann

Region: Weihnachtsmarkt am 2. Dezember 2018

Wie im vergangen Jahr werden auch diesmal sicherlich wieder magische, vorweihnachtliche Momente entstehen Foto: Archiv

Maust (MB). Inzwischen hat sich in der Vorweihnachtszeit für Teichland die Adventsausstellung zu einem immer größer werdenden Zuspruch für Aussteller und Besucher entwickelt. Die handwerklich und künstlerisch begabten Laienkünstler stellen aus, was sie in monatelanger Arbeit und mit viel Liebe zum Thema Advent und Weihnachten hergestellt haben. Die Ausstellung öffnet am 8. Dezember von 13 bis 18 Uhr und am 9. Dezember von 10 bis 18 Uhr. Zu sehen sind unter anderem Patchworkarbeiten, Laubsäge-, Schnit- und Drechselarbeiten. Auch Papiersterne, 3-D Weihnachtskarten, Töpferwaren und Bilder in verschiedenen Farben mit heimatlichen Motiven können bestaunt werden. Dietmar Jurtz aus Maust zeigt unter dem Motto ,,Vom selbständigen Autolackierer zum Hobbykünstler“ interessante Erzeugnis-
se. Neu ist in diesem Jahr ein Basar mit Kinderspielzeug für Kinder bis 8 Jahre. Wer Spielzeug spenden möchte, gibt dieses bitte bei den Teichlandradlern oder am Veranstaltungstag ab.  Am Sonntagnachmittag werden der Teichlandchor und Siegfried Schütze mit seiner Mundharmonika für vorweihnachtliche Stimmung sorgen. Für das leibliche Wohl bei kuscheligem Feuer ist natürlich gesorgt.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren