Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
REWE Spremberger Vorstadt spendet an SOS Kinderdorf - Märkischer Bote REWE Spremberger Vorstadt spendet an SOS Kinderdorf REWE Spremberger Vorstadt spendet an SOS KinderdorfMärkischer Bote
Sonntag, 25. Februar 2024 - 11:53 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
10°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

REWE Spremberger Vorstadt spendet an SOS Kinderdorf

Cottbus | Von | 9. Februar 2024

Spendenaktion zum einjährigen Übernahme-Jubiläum.

REWE Spende

REWE-Marktchefin Janet Pomian (l.) übergab den Spendenscheck in Höhe von 450 Euro an Lena Bange vom SOS Kinderdorf Lausitz Foto: REWE

Cottbus (MB). Seit dem 1.1.2023 betreut Janet Pomian den Rewe-Markt in der Leipziger Straße 13 in Cottbus. Zum einjährigen Jubiläum der Marktübernahme wurde am 5. Januar ein besonderer Außenverkauf organisiert. Die Kunden konnten es sich bei Bratwurst, Glühwein, Kuchen und vielem mehr gut gehen lassen. Außerdem konnten alle Kunden durch eine, extra auf
das Jubiläum ausgerichtete, Coupon-Aktion beim anschließenden Einkauf ordentlich Geld sparen.
Auf den Verkaufserlös legte Marktleiterin Janet Pomian zudem noch fünfzig Euro drauf und spendete die Gesamtsumme nun an Lena Bange vom SOS Kinderdorf Lausitz, die sich sehr freute.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: