Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Sachsendorf-Madlow lädt zum 16. Bürgerfest - Märkischer Bote Sachsendorf-Madlow lädt zum 16. Bürgerfest Sachsendorf-Madlow lädt zum 16. BürgerfestMärkischer Bote
Samstag, 25. Mai 2024 - 17:20 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
24°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Sachsendorf-Madlow lädt zum 16. Bürgerfest

Cottbus | Von | 24. Mai 2014

140524fest

Traditionell wird das Bürgerfest am Freitag um 17 Uhr von den Kindern des Sachsendorfer Kinderchores mit der Stadtteilhymne eröffnet Foto: Bürgerverein Sachsendorf Madlow

Am ersten Juni-Wochenende steigt unterm Sachsendorfer Zelt das traditionelle Stadtteilfest
Cottbus (C.B.). Von Freitag bis Sonntag lädt der Bürgerverein Sachsendorf Madlow e. V. zum diesjährigen Bürgerfest ein, das traditionell unter dem Zelt auf dem Gelsenkirchner Platz stattfindet. Bereits seit 1998 steigt hier das Sachsendorf-Madlower Stadtteilfest, das sich sowohl bei Einwohnern als auch bei Gästen großer Beliebtheit erfreut.
Zur Tradition ist mittlerweile auch die Stadtteilhymne geworden, die seit Jahren immer zur Eröffnung vom Sachsendorfer Kinderchor gesungen wird. Zu hören gibt`s das Stück, das aus der Feder von Karina und Torsten Karow stammt, am Freitag um 17 Uhr. Dann eröffnen der Bürgervereinsvorsitzende Peter Pollack und Oberbürgermeister Frank Szymanski offiziell das diesjährige Bürgerfest. „Ab 17.45 Uhr können sich alle Gäste auf Schlager von Andrea Berg freuen, die von einem Double performt werden. Weitergetanzt werden kann dann auf der großen Schaumparty, die von 19 bis 0 Uhr steigt“, erklärt Peter Pollack, der sich auf zahlreiche Besucher  am Festwochenende freut.
Am Samstag geht es unter dem Sachsendorfer Zelt um 11 Uhr mit einer Podiumsdiskussion weiter, die sich mit der Frage „Wie weiter in unserem Stadtteil?“ beschäftigt. Ab 16.30 sorgt Katharin Schlager für Stimmung, die sowohl mit Hits von Helene Fischer als auch mit eigenen Liedern begeistert. Mit Schlagern der 1980er Jahre lädt anschließend von 19 bis 0 Uhr das Duo „Wir Zwei“ zum Tanzen ein. Musikalisch wird es auch am Sonntag: Von 12 bis 14 spielen die Lausitzer Blasmusikanten. Anschließend gibt`s ab 14.30 Uhr Live-Musik vom „Spree Duo“ und am Abend tritt von 17 bis 18.30 die Gruppe „Simpleback“ auf.
Wer sich lieber sportlich betätigen möchte, kann sich am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr auf der Vereinswiese unter der Leitung des Stadtsportbundes bei verschiedenen Sportspielen probieren. Zudem wird am Sonntag um 10 Uhr der traditionelle Gottesdienst mit der Evangelischen Kirchengemeinde Cottbus-Süd unter dem Zelt  stattfinden.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: