Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Saisoneröffnung im Ostdeutschen Rosengarten - Märkischer Bote Saisoneröffnung im Ostdeutschen Rosengarten Saisoneröffnung im Ostdeutschen RosengartenMärkischer Bote
Mittwoch, 24. Juli 2024 - 11:06 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain showers
20°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Saisoneröffnung im Ostdeutschen Rosengarten

Forst & Döbern | Von | 24. April 2023

Ostdeutscher Rosengarten

Am 7. Mai 2023 findet die Saisoneröffnung im Ostdeutschen Rosengarten Forst statt. Foto: PatLografie, Patrick Lucia

Forst (MB). Die Rosensaison beginnt und im Ostdeutschen Rosengarten in Forst (Lausitz) laufen die Vorbereitungen derzeit auf Hochtouren, denn am Sonntag, 7. Mai 2023 findet ab 10 Uhr der Start in die diesjährige Rosengartensaison statt.
Bürgermeisterin Simone Taubenek wird gemeinsam mit dem Förderverein Ostdeutscher Rosengarten Forst 1913 e.V. die offizielle Eröffnung am Café an den Großen Wasserspielen im Rosenpark durchführen. Im Anschluss findet wieder die alljährliche „Babyrosenaktion“ statt. Forster Familien wurden eingeladen, für die im letzten Jahr geborenen Sprösslinge, ihre persönliche Rose am Beet auszuwählen. An dem Café an den Großen Wasserspielen werden die Sängerin Clara Werden und der Musiker Frank Widzgowski die Gäste musikalisch unterhalten. Um 14 Uhr findet eine Führung durch die Parkanlage statt.
Für das leibliche Wohl sorgt das Restaurant Rosenflair und das Café an den Großen Wasserspielen. Es gelten die saisonalen Eintrittspreise.

Weitere Beiträge aus Forst und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: