Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Salonführungen im Schloss Branitz - Märkischer Bote Salonführungen im Schloss Branitz Salonführungen im Schloss BranitzMärkischer Bote
Samstag, 24. Februar 2024 - 07:06 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
3°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Salonführungen im Schloss Branitz

Cottbus | Von | 14. Dezember 2022

Anne Schierack als „Fürstin Lucie“ und Hans Anacker als „Fürst Pückler“

Anne Schierack als „Fürstin Lucie“ und Hans Anacker als „Fürst Pückler“ im Schloss Branitz. An den Weihnachtsfeiertagen und am 31. Dezember laden die beide zu Salonführungen ein. Foto: SFPM/Andreas Franke

Cottbus (MB). Das Schloss Branitz ist mit Ausnahme des 24. und 27. Dezembers 2022 an den Weihnachtsfeiertagen bis zum Jahresende zwischen 10 und 17 Uhr für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Ein Schlossbesuch wird bei einer Salonführung mit „Fürstin Lucie“ oder „Fürst Pückler“, die am 25., 26. und 31. Dezember 2022 jeweils um 10.30 Uhr stattfindet, zu einem besonderen Erlebnis. Der Eintritt für die Salonführung kostet 14 Euro pro Person, inklusive Schlosseintritt.
Treffpunkt für die einstündigen Führungen ist an der Schlosskasse. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine vorherige Anmeldung per E-Mail (service@pueckler-museum.de) oder Telefon (0355-75150) gebeten. Besucher können vom 23. Dezember 2022 bis zum 1. Januar 2023 auf dem Besucherparkplatz (Kastanienallee 29) übrigens kostenfrei parken.
Vom 1. Januar bis zum 31. März 2023 ist Schloss Branitz in der Winterpause und für Besucherinnen und Besucher geschlossen.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: