Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Senftenberg: Fachkräfte von morgen - Märkischer Bote
Samstag, 14. Dezember 2019 - 01:41 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Regenschauer
4°C
 

Anzeige

Senftenberg: Fachkräfte von morgen

12. Juni 2015 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland |

Senftenberg: Fachkräfte von morgen

Messebesucher konnten vor Ort professionelle Bewerbungsfotos machen lassen. Für das perfekte Bild legte Josefin Urban, Hair & Make-up Artist mit ihren Kolleginnen vom Friseur-Team Cre-hair-tiv letzte Hand an

13 neue Unternehmen auf BTU-Recruitingmesse:
Senftenberg (MB). Zahlreich nutzten an diesem Mittwoch (10.06.) vor allem Studierende, aber auch Schüler, Eltern und Absolventen die 14. Firmenkontakt- und Personalbörse campus-X-change auf dem BTU-Campus Cottbus-Senftenberg. Auf der größten Recruitingmesse der Regionwaren insgesamt 55 Aussteller fast aller Branchen, von regionalen bis hin zu weltweit agierenden Unternehmen, vertreten. Interessierte erhielten  eine breite Palette an Informationen zu praxisnahen Graduierungsarbeiten, Möglichkeiten für den beruflichen Direkteinstieg, Stellen für Praktika oder Traineeships, zu Unternehmensphilosophie und Einstellungsvoraussetzungen. Zudem offerierten die ausstellenden Firmen Angebote für Werksstudentenstellen oder Auslandsaufenthalte.

Senftenberg: Fachkräfte von morgen

Gewohnt gut besucht war die 14. Firmenkontakt- und Personalbörse campus-X-change auf dem BTU-Campus in Senftenberg in dieser Woche. 55 Aussteller, regionaler wie weltweit agierender Unternehmen, nutzten die Gelegenheit zur aktiven Fachkräftewerbung, informierten Studierende, Absolventen wie Schüler zu Möglichkeiten von praxisnahen Abschlussarbeiten und Einstiegsmöglichkeiten. 13 Unternehmen waren in diesem Jahr zum ersten Mal vertreten Fotos: ysr

Findige Studenten nutzten die Gelegenheit nicht allein zum Gespräch, sondern auch dazu, um sich direkt auf der Messe zu bewerben und ihre Unterlagen abzugeben.
Allein 13 Unternehmen waren in diesem Jahr erstmalig vertreten, so zum Beispiel die Ortrander Eisenhütte, das IBM Service Center Magdeburg, die Rösberg Engineering Ingenieursgesellschaft mbH für Automation aus Schwarzheide und die BFFT Gesellschaft für Fahrzeugtechnik mbH aus Gaimersheim.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren