Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Singend durch Europa mit dem Ensembles der Klosterkirche Guben - Märkischer Bote
Samstag, 15. August 2020 - 09:38 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
19°C
 

Anzeige

Singend durch Europa mit dem Ensembles der Klosterkirche Guben

16. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Guben |

Ensemble auf Chorreise / Abschluss am 27.10.:
Guben (MB). Am 18.10. beginnt die diesjährige Chorreise der Ensembles der Klosterkirche Guben. Die Toru-International 2015 führt zunächst für zwei Tage nach Bayern. Von dort aus geht es über die Alpen nach Stazzano, Nähe Genua (Italien) und dann entlang der französischen Mittelmeerküste bis nach Barcelona. Insgesamt legen  die 55 Teilnehmer im Alter zwischen zehn und 80 Jahren rund so etwa 5 000 km in zehn Tagen zurück. Das Repertoire des Ensembles umfasst ein- bis achtstimmige Vokal- und Instrumentalmusik alter Meister bis hin zur sacralen Popularmusik. Im Mittelpunkt der sieben Konzerte wird die „Missa Festiva“ von Christopher Tambling, welche einst für die Schola Cantorum von Downside Abbey (England) komponiert wurde, stehen.
Doch bevor es los gehen kann, musste sehr intensiv gearbeitet werden. Zunächst in den einzelnen Stimmgruppen, dann aufbauend mit dem gesamten Vokalensemble bis hin zu den Hauptproben am 17.10. mit dem Projekt-Orchester. Das erste Konzert findet gleich am Abreisetag um 18 Uhr in der Katholischen Kirche St. Zenno in Isen statt. Schon heute möchte das Ensemble herzlich zum Abschlusskonzert am 27. Oktober  um 19 Uhr in der Gubener Klosterkirche einladen. Dann wird zum letzten Mal das diesjährige Reiseprogramm erklingen. Der Eintritt ist frei. Über eine Kollekte zur Reisekostendeckung freuen sich die Mitglieder.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren