Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Sommerkonzert mit Picknick in Senftenberg am 17.7. - Märkischer Bote Sommerkonzert mit Picknick in Senftenberg am 17.7. Sommerkonzert mit Picknick in Senftenberg am 17.7.Märkischer Bote
Dienstag, 7. Februar 2023 - 11:50 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
-3°C
 
epaper
Anzeigen

Sommerkonzert mit Picknick in Senftenberg am 17.7.

Senftenberg & Seenland, Top-Themen | Von | 15. Juli 2016

DSC_0210

Foto: N. Philipp Konzert in Zamberg

Der Konzertchor Senftenberg und der Stadtchor Lauchhammer, beide unter der langjährigen und bewährten Leitung von Sven Irrgang, wollen mit einer neuen Idee auf den Kirchhof des Bürgerhauses Wendische Kirche in der Kreisstadt einladen.

In fröhlicher und lockerer Atmosphäre werden am Sonntag, dem 17. Juli, um 17 Uhr, kurz vor Beginn der Sommerferien, Lieder in deutscher, italienischer, englischer, tschechischer und afrikanischer Sprache für Freude und große Abwechslung sorgen.

Dabei hat man leise zu sein, weil der Löwe im Dschungel schläft, die Mühle klappert und es gelingen muss, eine störende Krähe abzuschießen oder der Mann im Mond besungen wird.

Musik zum Zuhören, Genießen und Schmunzeln – gesungen von jedem einzelnen Chor und in einem gemeinsamen Auftritt – haben das Ziel, die beiden Chöre von einer  anderen Seite zu zeigen, als es die Zuhörer von ihnen gewöhnt sind. Warum also auf die Weihnachtskonzerte warten?

Auch eine besondere Idee, die Gäste zu verwöhnen, hat seine Premiere. Vor dem Konzert, schon ab 16 Uhr und in den größeren Pausen werden ein kleines Picknick und Getränke dem Sommer gemäß angeboten.

Besondere Lieder, wie das beliebte “Deep river” oder “Peace I give to you” sollen dann den Abend mit Besinnlichkeit beschließen.

Das Konzert ist kostenlos. Am Ausgang wird aber eine Spende erbeten, die zu zwei Dritteln dem Bürgerhaus Wendische Kirche zugutekommt. Campingsessel oder eine Decke  können mitgebracht werden. Ansonsten ist für Bestuhlung und die Schlechtwettervariante im Saal vorgesorgt.

Die über 60 Sängerinnen und Sänger wünschen sich zu ihrem ersten Picknickkonzert eine Vielzahl Zuhörer, die sich von der lockeren Atmosphäre und einigen Überraschungen verzaubern lassen wollen. Vielleicht kann diese Idee für ein besonderes Sommerkonzert auch eine Tradition werden.

Gabriele Philipp

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: