Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Sparkasse Spree-Neiße schüttet in Cottbus 39.100 Euro an gemeinnützige Einrichtungen aus - Märkischer Bote Sparkasse Spree-Neiße schüttet in Cottbus 39.100 Euro an gemeinnützige Einrichtungen aus Sparkasse Spree-Neiße schüttet in Cottbus 39.100 Euro an gemeinnützige Einrichtungen ausMärkischer Bote
Sonntag, 4. Dezember 2022 - 02:00 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
2°C
 
epaper
Anzeigen

Sparkasse Spree-Neiße schüttet in Cottbus 39.100 Euro an gemeinnützige Einrichtungen aus

Cottbus, Top-Themen | Von | 20. März 2020

Foto Hauptstelle der Sparkasse Spree Neiße

Die Hauptstelle der Sparkasse Spree-Neiße am Cottbuser Breitscheidplatz 3 | Foto: Sparkasse SPN

Cottbus (MB). Die Sparkasse Spree-Neiße schüttet in Cottbus den Zweckertrag des zweiten Halbjahres 2019 aus dem PS-Lotterie-Sparen in Höhe von insgesamt 39.100 Euro aus. Aus aktuellem Anlass (Cornona) wird es in diesem Jahr keine traditionelle große Veranstaltung im Lobedanhaus geben.
Selbstverständlich erhalten alle 17 ausgewählten gemeinnützigen Vereine und Institutionen in den nächsten Tagen ihre Spenden in Höhe von 1.000 bis 5.000 Euro, um ihre bereits geplanten Vorhaben und Projekte in Cottbus und Umgebung zukünftig verwirklichen zu können.

Das PS-Lotterie-Sparen vereint in jedem Los Sparen, Gewinnen und Gutes tun. Mit jedem Los spenden die Kunden der Sparkasse Spree-Neiße einen kleinen Betrag für einen guten Zweck. Mit diesem Zweckertrag können viele gemeinnützige Ideen und Projekte in unserer Region umgesetzt werden.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!

 

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: