Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Spremberger Sporthalle ist im Finale - Märkischer Bote Spremberger Sporthalle ist im Finale Spremberger Sporthalle ist im FinaleMärkischer Bote
Mittwoch, 29. Mai 2024 - 20:14 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
21°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Spremberger Sporthalle ist im Finale

Spremberg | Von | 27. Mai 2016

160528halle

Die neue Schulsporthalle am Spremberger Strittmatter-Gymnasium wird im Herbst eröffnet Foto: T. Richter-Zippack

Einrichtung am Gymnasium ist ab Herbst offen / Vereinsnutzung möglich:
Spremberg (trz). Gute Nachricht für alle Strittmatter-Gymnasiasten: Voraussichtlich nach den Herbstferien kann die neue Turnhalle genutzt werden. Das teilt der Landkreis Spree-Neiße als Bauherr mit. Derzeit wird laut SPN-Dezernent Olaf Lalk im Inneren der Halle gearbeitet. Teppiche werden ausgebracht und Sportgeräte installiert. Zudem hat Ende Mai die Gestaltung der Außenanlagen begonnen. Dort entstehen unter anderem ein Kleinfußballfeld sowie eine Leichtathletikanlage. Die Arbeiten, so sagt Lalk, lägen durchweg im Zeitplan.
Indes haben auch Vereine die Möglichkeit, die neue Sporthalle nach ihrer Einweihung zu nutzen. Allerdings genieße der Schulsport oberste Priorität, stellt der Landkreis klar.
Im vergangenen Jahr hatten die Arbeiten an der neuen Schulsporthalle begonnen. Vorwiegend durch heimische Firmen wurde der Bau hochgezogen.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: