Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Stadtumzug krönt Jubiläumsfest am 12.07. - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 25. Oktober 2021 - 01:28 Uhr | Anmelden
  • Stadtumzug krönt Jubiläumsfest am 12.07.Stadtumzug krönt Jubiläumsfest am 12.07.

Stadtumzug krönt Jubiläumsfest am 12.07.

Stadtumzug krönt Jubiläumsfest am 12.07.
5°C
 

Anzeige

Stadtumzug krönt Jubiläumsfest am 12.07.

10. Juli 2015 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland |

Stadtumzug krönt Jubiläumsfest am 12.07.

Auftritt des Fanfarenzuges Großräschen beim Seenland 100 2014 in der Seestraße vor dem Seehotel. Der Fanfarenzug führt den Festumzug am Sonntag an Foto: Stadt Großräschen

31 Wagen, Tiere und historische Laufgruppen:
Großräschen (ysr). Krönender Abschluss der Feierlichkeiten im Jubeljahr zum 50. Stadtfest bildet am 12.7. der große Festumzug entlang der Seestraße.  Ab 13 Uhr präsentieren mehr als 550  Mitwirkende die liebevoll und selbst gestalteten Bilder der Wagen mit 31 Fahrzeugen, Tieren und historisch verkleideten Laufgruppen, die von den IBA-Terrassen zum Großräschener Markt laufen. Hier erläutern Moderator Ralf Jußen gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Zenker den Bürgern und Besuchern die einzelnen Bilder. Der etwa zweistündige Umzug endet schließlich auf Höhe des Sportplatzes. Begeistert zeigt sich die Stadt von dem unglaublichen Engagement aller Beteiligten. So sind alle Schulen und Kindergärten, Sportvereine, die Traditionsvereine Braunkohle, regionale Unternehmen, Dorfclubs und -vereine der einzelnen Ortsteile, die Feuerwehr mit ihren Ortswehren, Karnevalsvereine, der Förderverein Haus der Landwirtschaft und das Mehrgenerationenhaus Ilse beteiligt. Sogar Privatleute und die Christen der Stadt haben sich organisiert, um mit ihren phantasievoll geschmückten Wagen am Umzug teilzunehmen, um so die letzten 50 Jahre der Stadtgeschichte „Von der Kohle zur Seestadt“ erlebbar zu machen. Der Fanfarenzug Großräschen e.V. und
die Antonius-Musikanten Großräschen e.V. begleiten den Zug musikalisch.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren