Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Steher-Mekka öffnet seine Pforten am 14./15.05. - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Sonntag, 16. Mai 2021 - 02:35 Uhr | Anmelden
  • Steher-Mekka öffnet seine Pforten am 14./15.05.Steher-Mekka öffnet seine Pforten am 14./15.05.

Steher-Mekka öffnet seine Pforten am 14./15.05.

Steher-Mekka öffnet seine Pforten am 14./15.05.
11°C
 

Anzeige

Steher-Mekka öffnet seine Pforten am 14./15.05.

13. Mai 2016 | Von | Kategorie: Forst & Döbern, Top-Themen |

Steher-Mekka öffnet seine Pforten am 14./15.05.

Lokalmatador Stefan Schäfer (l.), hier mit dem einstigen Publikumsliebling Marcel Möbus, will zu Pfingsten angreifen F: M.K.

Derny Cup und Pfingstpreis sorgen für spannende Pfingsten in Forst

Forst (mk). Stoßgebete, dass die Rosenstadt von stärkeren Güssen am Wochenende verschont bleibt, werden derzeit vom Polizeisportverein gen Himmel geschickt. Werden die Gebete nicht erhört, wird die „Hölle von Forst“, also das Kopfsteinpflaster rings um die Stadtkirche, noch viel heißer. Spannend wird dieser Steher-Höhepunkt allemal – mit oder ohne Regen. Die besten Steherfahrer Europas werden erwartet. Doch zunächst können am Samstag ab 15.30 Uhr die Kleinen Radfahrer mit ihren Laufrädern und Fahrrädern in der Innenstadt starten. Die Anmeldung hierfür beginnt um 14.30 Uhr. Der Derny Cup selbst startet um 17 Uhr. Besonders erfreulich: Forst kann sich am Pfingstwochenende auf Lokalmatador Franz Schiewer freuen. Der Deutsche Vizemeister der Steher bekam die Startfreigabe seiner Mannschaft, dem LKT Team, und kämpft nun an beiden Tagen um die Trophäen der beiden Forster Radrennen. Neben Franz Schiewer starten auch die beiden Forster, der Deutsche Meister Stefan Schäfer und Marcel Kuban, der allerdings nur am Sonntag vor heimischer Kulisse fahren wird. Der große Pfingstpreis beginnt am Pfingstsonntag ab 13.30 Uhr im Rad- und Reitstadion.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren