Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Spreewald - Märkischer Bote Spreewald SpreewaldMärkischer Bote
Dienstag, 28. Juni 2022 - 11:34 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
22°C
 
epaper
Anzeigen

Stolzer Jahresrückblick im Spreewald

Spreewald | Von | 23. Dezember 2021

Tourismusverband schaut zurück auf erfolgreiche Projekte und tolle Ergebnisse trotz Coronajahr 2021.

Spreewald

Auch im Winter ist der Spreewald ein schönes Ausflugsziel und bietet tolle Angebote wie Winterpaddeln. Foto: P. Becker

Region (MB). Durch fast zwei Jahre Corona hat auch die Tourismusbranche im Spreewald zu kämpfen. „Umso mehr freue ich mich, dass wir am Ende dieses anstrengenden und nervenraubenden Jahres 2021 auf viele tolle Projekte, erreichte Ziele, neue wertvolle Kooperationen und vorzeigbare Zahlen zurückblicken können“, so Annette Ernst, Leiterin des Tourismusverbandes Spreewald. Bei der jährlichen Mitgliederversammlung wurde nicht nur von der Arbeit an der Besucherlenkung im Rahmen der Qualitätsregion, der neu initiierten Familienkampagne mit eigenem Familienblog, den neuen Filmformaten auf YouTube und der Kooperation mit verschiedenen Hochschulen, sondern auch über den bemerkenswerten Platz 50 der beliebtesten Reisedestinationen Deutschlands berichtet, bei dem die Urlaubsregion Spreewald von 14.000 ausländischen Befragten besonders häufig genannt wurde.
Durch den Lockdown Anfang des Jahres ergaben sich jedoch Einbrüche von bis zu ca. 90 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Umso erfreulicher ist, dass sich der Tourismus über die Sommermonate wieder deutlich erholt hat und im Juli sogar mehr Übernachtungen als im Jahr 2019, als es die Corona-Pandemie in Deutschland noch nicht gab, generiert wurden.
Spreewälder Touristiker können sich nicht nur auf neue Projekte und gemeinsame Herausforderungen, sondern auch auf das kommende Themenjahr 2022 „Lebensart“ freuen, bei dem es rund um das Thema Essen, Trinken, regionale Produkte oder auch Landwirtschaft geht.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: